Ist Rihanna (33) tatsächlich schwanger? Aktuell brodelt die Gerüchteküche: In den vergangenen Wochen hüllte die Sängerin sich in der Öffentlichkeit in verdächtig weite Kleidung – Fans sind sich deshalb sicher, dass die "Umbrella"-Interpretin und ihr Herzblatt A$AP Rocky (33) ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Sie selbst bestätigte das aber noch nicht. Nun gab die Musikerin erneut Anlass für Spekulationen: Schon wieder verhüllte Rihanna ihre Körpermitte!

Paparazzi lichteten die 33-Jährige und den Rapper ab, wie sie ein entspanntes Dinner-Date in New York City verbringen – die zwei strahlen auf den Aufnahmen bis über beide Ohren. Auch dieses Mal verzichtete Rihanna auf figurbetonte Kleidung: Sie trug eine beige XXL-Steppjacke, außerdem verdeckte sie ihren Bauch mit ihrer Designertasche.

Aber nicht nur die Tatsache, dass die Künstlerin jüngst ihren Bauch kaschiert, spricht für eine mögliche Schwangerschaft. Zwei Insider packten gegenüber MTO News aus, dass Rihanna ihrem Team Rauchverbot erteilt hat, um auf die vermeintlich Schwangere Rücksicht zu nehmen.

A$AP Rocky und Rihanna im September 2021 in New York
Getty Images
A$AP Rocky und Rihanna im September 2021 in New York
A$AP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
Getty Images
A$AP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
A$AP Rocky und Rihanna bei der Met Gala im September 2021
Getty Images
A$AP Rocky und Rihanna bei der Met Gala im September 2021
Denkt ihr, an den Gerüchten ist etwas dran?303 Stimmen
233
Ja, ziemlich sicher sogar!
70
Nee, Rihanna hat doch früher auch gerne mal weite Sachen getragen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de