Anzeige
Promiflash Logo
Aus Selbstschutz: Julia Holz verdrängt ihre KrebserkrankungInstagram / mrs.julezzZur Bildergalerie

Aus Selbstschutz: Julia Holz verdrängt ihre Krebserkrankung

21. Dez. 2021, 20:12 - Melanie A.

Julia Holz bekam Anfang des Jahres eine erschreckende Diagnose: Sie litt unter Gebärmutterhalskrebs. Nach mehreren Operationen sowie einer Chemo- und Strahlentherapie ist die Influencerin glücklicherweise seit einigen Wochen krebsfrei. Während das Thema Krebs auf ihrem Social-Media-Account bis vor Kurzem noch eine große Rolle gespielt hat, spricht die junge Mutter mittlerweile kaum noch darüber – und dafür gibt es einen ganz bestimmten Grund: Julia verdrängt aktiv ihre Krebserkrankung.

Das verriet die Goodbye Deutschland-Auswanderin nun selbst in ihrer Instagram-Story: "Tatsächlich befinde ich mich gerade in einer Phase, wo ich das Ganze verdränge. Bestimmt aus Selbstschutz. Denn es war eine verdammt harte, anstrengende, intensive, doofe Zeit." Erst nach und nach realisiere sie, was sie in den vergangenen Monaten alles durchgestanden hat – und darauf ist Julia ziemlich stolz.

Die Angst vor der Erkrankung ist bei Julia dennoch stets präsent, allerdings erinnert sie sich immer wieder an das Schöne im Leben. "Was ich euch damit sagen möchte, ist, dass man glücklich sein soll mit dem, was man hat und man jeden Tag seines Lebens genießen muss. Und sich immer an positive Sachen halten soll und vor allem, sich mit positiven Menschen umgeben sollte, die euch lieben und gut tun. So habe ich bis jetzt meine Zeit auch geschafft. [...] Negativität hat bei mir nichts mehr zu suchen", richtete sie sich an ihre Fans.

Instagram / mrs.julezz
Julia Holz im November 2021
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz mit ihrer Tochter Daliah
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz, Influencerin
Habt ihr Julias Krebskampf verfolgt?112 Stimmen
81
Ja, von Anfang an.
31
Nein, bisher nicht...ist ja schlimm, die Tapfere!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de