Anzeige
Promiflash Logo
Selma Blair ist happy: Ein Assistenzhund hilft ihr im AlltagInstagram / selmablairZur Bildergalerie

Selma Blair ist happy: Ein Assistenzhund hilft ihr im Alltag

23. Dez. 2021, 12:00 - Sara W.

Selma Blair (49) hat jetzt einen tierischen Helfer. Die Schauspielerin leidet seit einigen Jahren an Multipler Sklerose. Im Netz lässt die "Natürlich blond"-Darstellerin ihre Fans regelmäßig an ihrem Alltag mit der unheilbaren Nervenkrankheit teilhaben. Neben ihrem Partner Ron Carlson hat die Mutter eines Sohnes nun eine weitere Stütze im Kampf gegen ihr Leiden: Wie Selma verkündete, steht ihr jetzt ein Assistenzhund zur Seite.

"Es hat anderthalb Jahre gedauert, aber heute haben mein neuer Partner Scout und ich unseren Abschluss gemacht! Wir sind jetzt ein Assistenzhundeteam", freute sich die 49-Jährige vor wenigen Tagen auf Instagram. Der Vierbeiner helfe ihr dabei, schwierige Alltagssituationen zu meisten und unterstütze sie zudem in ihrer Mobilität. "Mithilfe dieses besonderen Hundes und des Trainings baue ich Ausdauer und Koordination auf", erklärte die "Eiskalte Engel"-Darstellerin.

Selma freue sich schon sehr darauf, dank ihres tierischen Helfers bald wieder mehr aus dem Haus zu kommen. "Ich bin so glücklich, ihn zu haben", teilte sie mit. Zudem versprach die Schauspielerin ihren Fans, alles über Scouts Entwicklung und ihre Zusammenarbeit zu berichten.

Instagram / selmablair
Selma Blair und ihr Assistenzhund Scout im Dezember 2021
Getty Images
Selma Blair bei einem Event in Beverly Hills im Mai 2019
Instagram / selmablair
Selma Blair mit ihrem Assistenzhund Scout, 2021
Seid ihr gespannt darauf, mehr über Selmas Alltag mit ihrem Assistenzhund zu erfahren?99 Stimmen
95
Ja! Ich finde das echt interessant.
4
Nein, nicht wirklich. Ihr anderer Content interessiert mich mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de