Anzeige
Promiflash Logo
Film dokumentiert Selma Blairs Leben mit Multipler SkleroseGetty ImagesZur Bildergalerie

Film dokumentiert Selma Blairs Leben mit Multipler Sklerose

24. Okt. 2021, 5:00 - Sophia J.

Selma Blair (49) zeigt ihren Leidensweg mit Multipler Sklerose. Die Schauspielerin leidet seit 2018 an der unheilbaren Nervenkrankheit und lässt ihre Fans seither im Netz immer wieder an ihrem Leben mit der Erkrankung teilhaben. In den vergangenen Jahren wurde der Alltag der "Eiskalte Engel"-Darstellerin zudem von einem Filmteam begleitet. Nun feierte die Dokumentation "Introducing, Selma Blair" seine Premiere in Los Angeles.

Gegenüber People gewährte Selma bereits im Vorfeld Einblicke in die emotionale Lebensphase, die der Film aufarbeitet. Die Jahre 2019 und 2020 seien eine "sehr harte Zeit" in ihrem Leben gewesen. "Mir wurde geraten, Pläne zum Sterben zu machen", erzählt die Mutter eines Sohnes in der Doku. Dennoch habe Selma den Wunsch gehegt, "die Wahrheit über MS" zu erzählen: "Mir ist es wichtig, dass die Gesellschaft sieht, wie es ist, mit einer chronischen Erkrankung zu leben", betont sie.

Zurzeit geht es Selma mit ihrer Erkrankung im Vergleich zu der Zeit, die in der Dokumentation gezeigt wird, "großartig". Die 49-Jährige hat in den vergangenen Monaten zum einen eine Chemotherapie gemacht, zum anderen eine Stammzellentransplantation bekommen. Bei Good Morning America hatte die Schauspielerin vor wenigen Tagen glücklich verkündet: Die angewandten medizinischen Verfahren haben ihre Lebensqualität deutlich verbessert.

Getty Images
Selma Blair und ihr Sohn Arthur Saint Bleick bei einer "Introducing, Selma Blair"-Aufführung, 2021
Getty Images
Selma Blair und Rachel Fleit bei der Premiere von "Introducing, Selma Blair"
Instagram / selmablair
Selma Blair im Juli 2020
Wollt ihr euch "Introducing, Selma Blair" anschauen?131 Stimmen
114
Ja, sehr gerne – ich finde es toll, wie offen sie mit ihrer Erkrankung umgeht.
17
Nein, eher nicht – das ist mir zu schwere Kost.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de