Liz Kaeber (29) hat große Hoffnungen. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin ist seit über drei Jahren mit ihrem Partner Nick Maerker verheiratet und fühlt sich mittlerweile auch bereit, den nächsten Schritt mit ihm zu gehen: Liz möchte unbedingt Nachwuchs. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht – denn die Influencerin hat Probleme, schwanger zu werden. Nun verdeutlichte Liz noch einmal, wie sehr ihr die Sache am Herzen liegt.

In ihrer Instagram-Story erklärte die 29-Jährige im Rahmen eines Q&As: "Mein größter Wunsch für die Zukunft wäre es, eine eigene kleine Familie zu gründen." Daran wolle sie auch weiterhin festhalten. "Ich hoffe, dass mir dieser Wunsch mal erfüllt werden kann", betonte die gebürtige Eberswalderin.

Dass Liz voll und ganz in der Mutterrolle aufgehen würde, bringt sie immer wieder am Beispiel ihrer Nichte zum Ausdruck. Die gelernte Krankenschwester ist offenbar total vernarrt in Nia, die Tochter ihrer Schwester Christin Kaeber (32). Vor wenigen Monaten schrieb sie zu einem gemeinsamen Foto: "Beim Glück geht es nicht darum, alles zu bekommen, was man will. Es geht darum, alles zu genießen, was man bereits hat."

Liz Kaeber und Nick Maerker im Dezember 2021
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber und Nick Maerker im Dezember 2021
Christin Kaeber mit ihrer Tochter Nia und Schwester Liz (r.)
Instagram / lizkaeber
Christin Kaeber mit ihrer Tochter Nia und Schwester Liz (r.)
Liz Kaeber, Influencerin
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber, Influencerin
Hättet ihr gedacht, dass Liz die Familienplanung so wichtig ist?885 Stimmen
747
Ja, das habe ich schon vermutet.
138
Nein, ich dachte nicht, dass das bei ihr eine so große Priorität hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de