Sie fühlte sich einfach pudelwohl! Von 2009 bis 2018 war Sarah Drew (41) im Hauptcast von Grey's Anatomy. Als liebenswürdige und fromme Dr. April Kepner mauserte sie sich schnell zum Publikumsliebling. Nach ihrem Exit vor drei Jahren wurde es etwas still um die Schauspielerin – in diesem Jahr feierte sie in der 17. Staffel der beliebten Arztserie jedoch ein kleines Comeback. In einem Interview verriet Sarah auch, wie diese Rückkehr für sie war!

Im Gespräch mit Entertainment Tonight plauderte die 41-Jährige offen über ihre überraschende Gastrolle in der Kultserie. "Ich habe es erst geglaubt, als ich den Vertrag unterschrieben hatte, was erst eine Weile nach den ersten Gesprächen geschah", erklärte die rothaarige Beauty offen. Bis zuletzt konnte und wollte sie aber nicht glauben, dass sie wieder ans Set zurückkehrt. "Man weiß nie, ob sich die Storyline ändern wird oder ob sie es sich noch einmal anders überlegen. Ich habe nicht wirklich geglaubt, dass es passiert, bis ich zu 100 Prozent wusste, dass es passiert", schilderte sie weiter.

Als es dann letztendlich aber so weit war, war die Vorfreude kaum noch zu unterdrücken. "Ich fühlte mich wieder so herzlich aufgenommen. Es war, als käme ich nach Hause. Mein Herz machte einfach einen Sprung. Bei jeder Person, die ich sah, dachte ich: 'Ahh! Ich habe dich vermisst!' Es war eine sehr schöne Heimkehr", gab sie überglücklich preis.

Sarah Drew als April Kepner in "Grey's Anatomy"
ActionPress
Sarah Drew als April Kepner in "Grey's Anatomy"
Sarah Drew, "Grey's Anatomy"-Star
Getty Images
Sarah Drew, "Grey's Anatomy"-Star
Der "Grey's Anatomy"-Cast im Jahr 2017
Getty Images
Der "Grey's Anatomy"-Cast im Jahr 2017
Habt ihr euch über Sarahs kleines Comeback gefreut?828 Stimmen
777
Ja, total!
51
Na ja, ich fand andere Comebacks der Staffel besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de