Wie erlebt Vanessa ihre Schwangerschaft? Für die Brünette und ihre Partnerin Ina geht schon bald ein großer Traum in Erfüllung: Die verheirateten Coupleontour-Stars bekommen ein Baby. Die Brünette hatte sich mithilfe eines Samenspenders künstlich befruchten lassen. Die beiden Influencerinnen freuen sich riesig auf ihren gemeinsamen Nachwuchs. Wie es Vanessa in der Schwangerschaft geht, hat das Paar nun im Promiflash-Interview verraten!

Im Interview mit Promiflash sprechen die zwei über die aufregende Zeit, die sie gerade erleben. "Bei Vanessa geht es in der Schwangerschaft drunter und drüber. Aber seit der zwölften Schwangerschaftswoche geht es ihr deutlich besser", erzählen die beiden und fahren fort: "Die Müdigkeit ist noch etwas da, aber das ist kein Vergleich zu den Schwangerschaftswochen davor. Die Symptome sind schon deutlich besser geworden."

Es ist nicht der erste Schwangerschaftsanlauf, den das Paar wagt – zuvor hatte es mehrfach nicht geklappt. Zuerst hatten Vanessa und Ina gar nicht damit gerechnet, dass sie ein Baby bekommen: Der erste Test war nämlich negativ. Dann habe die Klinik aber angerufen und ihnen mitgeteilt, dass die Prozedur doch erfolgreich war.

Vanessa und Ina im Dezember 2021
TikTok / coupleontour
Vanessa und Ina im Dezember 2021
Coupleontour: Vanessa und Ina
Instagram / coupleontour
Coupleontour: Vanessa und Ina
Vanessa und Ina im Oktober 2021
Instagram / coupleontour
Vanessa und Ina im Oktober 2021
Überrascht es euch, dass es bei Vanessa am Anfang der Schwangerschaft drunter und drüber ging?392 Stimmen
173
Ja, ich habe gedacht, dass sie kaum Schwangerschafts-Wehwehchen hatte.
219
Nein, das habe ich mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de