Anzeige
Promiflash Logo
"Hochzeit auf ersten Blick"-Robert: Jule-Beef lief anders abSat.1Zur Bildergalerie

"Hochzeit auf ersten Blick"-Robert: Jule-Beef lief anders ab

4. Jan. 2022, 18:18 - Promiflash Redaktion

Was genau ist zwischen ihnen vorgefallen? Robert und Juliane gaben sich bei Hochzeit auf den ersten Blick in diesem Jahr unbekannterweise das Jawort. Nach der Trauung zofften sich der Sachsen-Anhalter und die Brandenburgerin jedoch immer wieder. Im Finale entschied sich Jule dann für die Scheidung und beendete so das TV-Experiment. Jetzt verriet Robert, wie es aus seiner Sicht zum Streit kam.

In einem Instagram-Livestream von Aron Schweizer plauderte Robert jetzt mit dem Gastgeber über den Jule-Beef: "Es ging wirklich um ein lapidares Thema: eine Klimaanlage." Er habe zwischen zwei Terminen geduscht und gehört, wie sie die Anlage eingeschaltet habe. Aus Sorge, sich zu erkälten, habe er das Thema angesprochen, woraufhin das Gespräch eskaliert sei. "Wir hatten am Tag zuvor komplett fehlkommuniziert", erklärte er sich die Situation rückblickend.

Auch zu seinem viel zitierten Satz "Geh mir nicht auf die Eier" äußerte sich Robert: "Das habe ich nie bestritten, werde ich auch heute nicht, aber was da herausinterpretiert wird, ist die falsche Seite." Es sei im TV eben nicht der ganze Streit zwischen ihm und seiner Partnerin gezeigt worden.

Instagram / robert_hadeb
Robert, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2021
Sat.1
Juliane und Robert bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2021
Sat.1
Robert, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2021
Könnt ihr Roberts Sichtweise nachvollziehen?1197 Stimmen
534
Ja, ich verstehe voll, was er meint.
663
Nein, irgendwie nicht so richtig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de