Herrscht zwischen Robert und Juliane jetzt Funkstille? Der Sachsen-Anhalter und die Brandenburgerin gaben sich bei Hochzeit auf den ersten Blick unbekannterweise das Jawort. Nach einer romantischen Trauung kam es allerdings zu ersten Auseinandersetzungen. Robert warf Juliane vor, es mit ihrer Teilnahme an dem Sozialexperiment nicht ganz ernst zu meinen – sie kam wiederum nicht mit seiner impulsiven Art zurecht. Dennoch wollte der 35-Jährige der Ehe eine Chance geben. Juliane entschied sich im Finale jedoch für die Scheidung. Haben die beiden heute trotzdem noch Kontakt?

Im Interview mit Promiflash verriet Robert, dass er nach der Entscheidung nur sporadisch von seiner TV-Ehefrau gehört habe: "Mittlerweile haben wir die Nummern gelöscht und lassen es komplett ruhen." Das bestätigte auch Juliane. "Weil wir zu unterschiedlich sind und unsere Ansichten zu verschieden sind", erklärte die Krankenschwester genauer.

Robert hatte schon während der Show über einen Kontaktabbruch nachgedacht. "Nach der Hochzeitsreise wollte ich erst einmal, dass jeder zuerst zu sich nach Hause fährt und alles aus den Flitterwochen verinnerlicht", erzählte der Qualitätssicherungsleiter. Beide hätten Zeit zum Verarbeiten der Geschehnisse benötigt. Nach einem Gespräch mit den Experten der Sendung wurde der Kontakt zumindest zwischenzeitlich wiederhergestellt.

Robert, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2021
Instagram / robert_hadeb
Robert, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2021
Robert und Juliane bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2021
Sat.1
Robert und Juliane bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2021
Robert und Juliane bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2021
Sat.1
Robert und Juliane bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2021
Hättet ihr gedacht, dass die beiden überhaupt keinen Kontakt mehr zueinander haben?940 Stimmen
873
Ja, das war mir schon klar.
67
Nein, ich dachte, dass sie ab und zu noch voneinander hören.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de