Von wegen Fish & Chips und Baked Beans! Prinz William (39) und seine Frau Kate (39) entzücken ihre Fans immer wieder mit niedlichen Familienfotos und gemeinsamen Auftritten mit ihren Kindern Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3). Doch was sind eigentlich die Lieblingsgerichte der Mini-Royals? Ein Promi-Koch aus England verriet nun, dass vor allem der zukünftige Thronfolger ein großer Fan der italienischen Küche sein soll.

Chefkoch Aldo Zilli hat den Herzog von Cambridge in den vergangenen Jahren mehrfach getroffen und weiß, was die Kinder der royalen Dreifach-Eltern am liebsten essen. In einem Interview hat der bekannte Küchenchef nun ausgeplaudert, dass der älteste Sohn von William und Kate leidenschaftlicher Spaghetti-Carbonara-Liebhaber sein soll. "Schickt mich in den Palast", scherzte Aldo gegenüber Daily Mail, der es kaum erwarten könne, dem kleinen George seine eigene Pasta-Kreation vorzustellen.

Aus der über 20.000 Euro teuren Vorschule, die George zusammen mit seiner kleinen Schwester Charlotte besucht, kennen sich die Cambridge-Kinder bereits bestens mit aufwendigeren Speisen aus. Neben Lammragout mit Knoblauch steht schließlich auch mediterraner Couscous mit geräucherter Makrele auf einem Bett aus grünen französischen Linsen auf der Speisekarte.

Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Matt Porteous
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Prinz George im Juli 2019
MEGA
Prinz George im Juli 2019
Prinzessin Charlotte und Prinz George
Getty Images
Prinzessin Charlotte und Prinz George
Hättet ihr gedacht, dass der kleine Prinz George ein Feinschmecker ist?702 Stimmen
537
Na klar, das gehört zum Königshaus dazu!
165
Hätte ich nicht gedacht in seinem Alter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de