Jahrelang stand Bob Saget (✝65) in der Erfolgsserie Full House als Familienvater Danny Tanner vor der Kamera. Nun ist der Schauspieler vollkommen unerwartet verstorben. Bobs Serienkollege John Stamos (58) sowie Mary-Kate (35) und Ashley Olsen (35), die seine jüngste Serientochter Michelle gespielt haben, meldeten sich bereits mit emotionalen Statements zu Wort. Doch auch die anderen "Full House"-Stars sind von Bobs plötzlichem Tod geschockt.

Bereits kurz nachdem die Nachricht von seinem viel zu frühen Ableben bekannt wurde, zeigte sich Bobs älteste Serientochter Candace Cameron Bure (45) auf Twitter fassungslos: "Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich habe keine Worte. Bob war einer der besten Menschen, die ich in meinem Leben jemals kennengelernt habe. Ich habe ihn so sehr geliebt." Auch sein Co-Star Dave Coulier (62) ließ seiner Trauer in einem kurzen Tweet freien Lauf: "Mein Herz ist gebrochen. Ich liebe dich, Bob. Für immer dein Bruder, Dave."

Andrea Barber (45), die in "Full House" die Nachbarin Kimmy Gibbler gespielt hat, veröffentlichte auf Instagram eine ganze Fotoreihe von sich und Bob. "Das tut weh. Er hatte von allen in Hollywood das größte Herz. Er hat die größten Umarmungen verteilt. Ich bin am Boden zerstört, dass ich ihn nie wieder umarmen kann. Bob hat jede Nachricht und jede Interaktion mit 'Ich liebe dich' beendet. Es war egal, wie lange oder kurz wir uns nicht gesehen hatten. [...] Ruhe in Frieden, mein lieber Freund. Ich habe keinen Zweifel, dass du alle im Himmel so sehr zum Lachen bringst, dass ihre Wangen wehtun, genauso wie du es hier auf Erden getan hast", heißt es in ihrem Post.

Bob Saget und Candace Cameron Bure bei den Creative Arts Emmy Awards, 2018
Getty Images
Bob Saget und Candace Cameron Bure bei den Creative Arts Emmy Awards, 2018
Bob Saget und Dave Coulier bei der Premiere von "Fuller House", 2016
Getty Images
Bob Saget und Dave Coulier bei der Premiere von "Fuller House", 2016
Bob Saget und Andrea Barber
Instagram / andreabarber
Bob Saget und Andrea Barber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de