Anzeige
Promiflash Logo
Kuscheln statt Kohle? Reality-Sternchen von Anwalt belästigtInstagram / jacqueline.siemsenZur Bildergalerie

Kuscheln statt Kohle? Reality-Sternchen von Anwalt belästigt

3. März 2022, 11:48 - Promiflash Redaktion

Jacqueline Siemsen wollte sich eigentlich nur rechtlich beraten lassen – doch ein Anwalt überschritt die Grenzen! Gerade ist die Ex-Are You The One – Reality Stars in Love-Kandidatin auf Hawaii unterwegs. Die Blondine hat Deutschland vorerst hinter sich gelassen und möchte die kommenden Wochen und Monate mit Reisen verbringen. Zuvor hatte die Tänzerin eigentlich noch eine Bleibe in Köln beziehen wollen, doch weil es Stress mit den Vermietern gab, entschied sie sich um. Der Jurist, der ihr eigentlich helfen sollte, entpuppte sich dann auch noch als unangenehmer Verehrer!

In ihrer Instagram-Story erzählte Jacky am Mittwoch die Geschichte, die ihr im Februar widerfahren ist. Noch von Dubai aus hatte die Ex-Temptation Island-Kandidatin einen Mietvertrag für eine Wohnung unterschrieben, die sich noch im Rohbau befunden hatte. Als diese allerdings nicht zum vereinbarten Zeitpunkt bezugsfertig wurde, kündigte sie den Vertrag – und bekam Stress mit der Hausverwaltung und den Vermietern. Eigentlich wollte sich Jacky daraufhin von einem Anwalt, der ihr empfohlen worden war, beraten lassen. Nach einem ersten Termin kam es dann aber zu einer unangenehmen Unterhaltung auf WhatsApp: "Es kam direkt eine Nachricht, dass wir uns am Abend auf jeden Fall noch mal treffen müssen. Ansonsten würde es schwierig werden, dass er mir hilft. Ob ich zu ihm komme, dass er mich attraktiv findet, was er dafür kann, dass er mich so toll findet und dass er kuscheln möchte – also wahrscheinlich auch mehr möchte."

Obwohl Jacky dem Juristen klar machte, dass zwischen ihnen nichts laufen wird, textete er sie noch weiter zu. Wie das Ganze ausgegangen ist, ließ das TV-Sternchen offen – betonte allerdings, wie sehr es die Annäherungsversuche mitgenommen haben: "Ich komme mit meinen Problemen zu ihm, mit meiner Situation, in der ich nicht weiter weiß, und ich dachte, dass mir ein professioneller Anwalt einen professionellen Rat gibt, und mich nicht auffordert, andere Handlungen mit ihm auszuführen, damit er mir dann aufgrund dessen hilft. Ich habe mich echt so schäbig gefühlt", schloss Jacky ab.

Instagram / jacqueline.siemsen
Jacqueline Siemsen, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / jacqueline.siemsen
Jacqueline Siemsen, Reality-TV-Star
Instagram / jacqueline.siemsen
Jacqueline Siemsen, ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin
Wie findet ihr es, dass Jacky diese Anwalts-Geschichte mit ihren rund 42.000 Followern geteilt hat?462 Stimmen
385
Ich kann verstehen, dass sie es sich von der Seele reden wollte.
77
Ich hätte so ein Erlebnis für mich behalten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de