Wie schaffte es Jacqueline Siemsen in den Musikclip zu Gzuz (33)' neuer Single? Am vergangenen Freitag veröffentlichte der Rapper seinen neuen Hit "Späti". Im dazugehörigen Video ließ es der Musiker wie gewöhnlich wieder ordentlich krachen. Neben seinen Kumpels der 187 Strassenbande taucht auch Rapstar Raf Camora (37) auf, der lässig mit seinem Ferrari vor dem Kiosk vorfährt. Unter den Tänzerinnen ist noch ein bekanntes Gesicht: Jacky. Wie kam es dazu?

"Ich wurde von einem Freund gefragt, ob ich nicht Lust hätte, im Video mitzuspielen", verriet Jacky gegenüber Promiflash. Die Hamburger Jungs kenne sie schon lange, dementsprechend sei der Dreh auch ziemlich spaßig gewesen. Bis alle Szenen im Kasten waren, verging ein kompletter Tag. "Da aber alle locker-lustig drauf waren, kam es einem gar nicht so lange vor, eher wie ein Nachmittag mit Freunden", erzählte Jacky.

Und das Endergebnis kann sich sehen lassen. "Ich habe bisher nur positives Feedback bekommen. Alle Erwartungen übertroffen", schwärmte die Reality-TV-Bekanntheit. Und wer weiß, ob Jacky in Zukunft nicht noch öfter in Videos der Bande auftaucht. "Könnte gut sein, dass man mich dann öfter sieht", plauderte die Beauty bereits aus.

Jacqueline Siemsen, Reality-TV-Star
Instagram / jacqueline.siemsen
Jacqueline Siemsen, Reality-TV-Star
Gzuz im Februar 2020
Instagram / gzuz187_official
Gzuz im Februar 2020
Bonez MC, Maxwell, LX, Sa4 und Gzuz, die 187 Strassenbande
Instagram / gzuz187_official
Bonez MC, Maxwell, LX, Sa4 und Gzuz, die 187 Strassenbande
Habt ihr Gzuz' Video zur neuen Single schon gesehen?440 Stimmen
281
Ja, das sieht nach jeder Menge Spaß aus!
159
Nee, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de