Anzeige
Promiflash Logo
Sandra Bullock schaute bei Nacktszene mit Channing Tatum wegCollage: Getty Images, Getty ImagesZur Bildergalerie

Sandra Bullock schaute bei Nacktszene mit Channing Tatum weg

15. März 2022, 13:12 - Sara W.

Sandra Bullock (57) konnte nicht hinsehen. Kommende Woche ist die Schauspielerin in ihrem neuen Film "The Lost City" auf den Kinoleinwänden zu sehen. Für diesen stand sie gemeinsam mit Stars wie Daniel Radcliffe (32) und Channing Tatum (41) vor der Kamera. Vor allem mit Letzterem musste die "Ocean's 8"-Darstellerin eine pikante Szene drehen, in welcher sie ihrem nackten Kollegen auf sein bestes Stück starren durfte. Nun plauderte Sandra aus, wie sie mit dem Dreh der freizügigen Szene umging.

"Ich musste einige Zeit dort unten verbringen", erzählte die 57-Jährige anspielungsreich im Interview mit Stephen Colbert (57) bei "The Late Show". In der Szene entfernt ihre Figur Blutegel aus dem Intimbereich von Channings Filmcharakter. "Wenn man dort unten ist und zwei Seiten Dialog hat, kommt man nicht weiter, wenn man direkt darauf schaut. Also habe ich auf seinen linken Oberschenkel geguckt", plauderte Sandra aus.

Bereits in der Vergangenheit wurde der Filmstar mit unangenehmen Szenen konfrontiert: Während des Drehs für den Film "Selbst ist die Braut" verrutsche der Kleber im Intimbereich ihres Kollegen Ryan Reynolds (45). "Ich dachte nur: 'Oh, Gott!', weil man nach unten schauen wollte. Aber ich sagte zu mir: 'Nicht nach unten schauen. Nicht runtergucken.'", erzählte die Oscar-Preisträgerin im Podcast "About Last Night Podcast with Adam Ray".

Getty Images
Sandra Bullock, Schauspielerin
Getty Images
Channing Tatum bei der Met Gala 2021
Getty Images
Sandra Bullock und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Selbst ist die Braut", 2009
Seid ihr schon gespannt auf den Film?296 Stimmen
251
Ja, ich will ihn mir unbedingt anschauen.
45
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de