Anzeige
Promiflash Logo
Neues "Love Island"-Konzept irritiert Fynn Kunz und Emilia!Instagram / fynnlukaskunz, Instagram / emilia_wueZur Bildergalerie

Neues "Love Island"-Konzept irritiert Fynn Kunz und Emilia!

22. März 2022, 18:00 - Alice H.

Fynn Lukas Kunz und Emilia Würsching wissen noch nicht so ganz, was sie von dem neuen Love Island-Konzept halten sollen! Seit Montag läuft eine weitere Frühjahrsstaffel der RTL2-Datingshow auf Hochtouren – doch dieses Mal kam in der ersten Ausgabe alles anders: Statt direkt mit einer Paarungszeremonie zu starten, mussten sich Männlein und Weiblein erst einmal beschnuppern, um dann in getrennten Villen untergebracht zu werden. Die ersten Couples werden wohl erst heute Abend gebildet. Promiflash hat mit den Ex-Islandern Emilia und Fynn über den kuriosen Auftakt gesprochen!

"Wir sind noch etwas irritiert von dem neuen Konzept, da man es anders gewohnt ist. Trotzdem glauben wir, dass die Staffel gutes Potenzial hat und sehr lustig und interessant werden kann", berichteten Fynn und Emilia auf Promiflash-Nachfrage. Ihnen hätte es nur deutlich besser gefallen, wenn die Islander nach dem ersten Partyabend auch direkt gemeinsam in einer Bleibe hätten nächtigen dürfen, "damit sich alles in einer Villa abspielt", erklärten die beiden. In ihrer Instagram-Story hatte sich Emilia außerdem darüber gewundert, dass sich die Jungs vor den Mädels hatten vorstellen müssen. "Ich fand es schade, dass man die Jungs so ein bisschen vorgeführt hat. Man ist eh so aufgeregt und dann sagen sie: 'Jetzt präsentiert euch mal'."

Was den Cast angeht, sind aber sowohl Fynn als auch Emilia bereits hellauf begeistert. Die Truppe passe hervorragend zusammen. Die zwei Influencer sind sich allerdings nicht ganz über ihre Favoriten einig: "Meine Favoriten sind natürlich Léon, Mark und Vanessa. Ich glaube sogar, dass es zwischen Mark und Vanessa funken könnte", erklärte der Lüneburger. Emilia wiederum findet alle Mädels sympathisch, bei den Herren sieht sie Léon und Tom ganz vorne. Die beiden wünschen sich für die Kandidaten das, was auch sie selbst auf der Insel der Liebe hatten erleben dürfen: Eine unvergessliche Zeit!

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe", am 21. März um 20:15 Uhr und ab dem 22. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI und im Anschluss bei RTL+.

Instagram / fynnlukaskunz
Fynn Lukas Kunz im November 2021 in Düsseldorf
RTLZWEI / Paris Tsitsos
Fynn und Emilia, "Love Island"-Teilnehmer 2021
Instagram / emilia_wue
Emilia Würsching, "Love Island"-Bekanntheit
Findet ihr auch, dass die Islander von Anfang an hätten zusammenbleiben sollen?323 Stimmen
282
Ja, ich finde das mit den getrennten Villen auch eher semi-gut.
41
Nein, ich finde das neue Konzept erfrischend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de