Anzeige
Promiflash Logo
Haare werden immer dünner: Chloe Ferry macht einen DNA-TestInstagram / chloegshore1Zur Bildergalerie

Haare werden immer dünner: Chloe Ferry macht einen DNA-Test

3. Apr. 2022, 6:00 - Elena R.

Chloe Ferry (26) will endlich volles Haar! Dass die Geordie Shore-Bekanntheit viel Wert auf ihr Äußeres legt, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Britin hat bereits mehrere Beauty-OPs hinter sich und hat auch bei
ihrer Bräune ordentlich nachgeholfen. Mit ihrer Haarpracht ist sie allerdings noch lange nicht zufrieden: Diese wird angeblich immer dünner – weshalb Chloe jetzt sogar einen DNA-Test machen ließ!

Die 26-Jährige vermutet, dass ihr Haar durch ihren hohen Stresspegel schütter wird. Außerdem habe sie ihren Schopf in der Vergangenheit einer Menge Strapazen ausgesetzt. "Vor ein paar Jahren hatte ich wegen Blondierungen und Haarverlängerungen mit meinem Haar zu kämpfen", erzählte Chloe laut The Mirror. Deshalb hat sich die Influencerin nun an einen Experten gewandt. Durch einen DNA-Test soll die perfekte Behandlung für ihr Haar gefunden werden.

In den vergangenen Jahren hatte Chloe schon einiges unternommen, um ihr dünnes Haar zu kaschieren. Sie hat schon zu Extensions und Perücken gegriffen. Im vergangenen Jahr trug sie ihre Mähne zeitweise sogar nur schulterlang. "Eine Frau, die ihr Haar verändert, ist eine Frau, die es ernst meint", kommentierte Chloe ihr wechselndes Styling.

Instagram / chloegshore1
Chloe Ferry, "Geordie Shore"-Bekanntheit
Instagram / chloegshore1
Chloe Ferry, TV-Bekanntheit
Instagram / chloegshore1
Chloe Ferry im Juni 2021
Denkt ihr, dass Chloe damit geholfen wird?254 Stimmen
192
Nein, das klingt nicht sehr überzeugend.
62
Ja, ich glaube schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de