Anzeige
Promiflash Logo
Nach "Love Island": Sandrine und Bucci haben alles geklärtRTLZWEI / Thomas ReinerZur Bildergalerie

Nach "Love Island": Sandrine und Bucci haben alles geklärt

15. Apr. 2022, 12:30 - Hannah-Marie B.

Bucci und Sandrine haben sich ausgesprochen! Zwischen dem Münchner und der Stuttgarterin schien es bei Love Island zunächst ziemlich gefunkt zu haben. Doch der 31-Jährige erhob nach nur wenigen Tagen große Besitzansprüche auf die Brünette – und auch den anderen Single-Damen gegenüber hatte er sich unangemessen verhalten. Schließlich musste er das Dating-Format deswegen sogar verlassen. Dennoch wollte Sandrine ihn weiter kennenlernen und noch mal über alles reden. Doch was ist bei der Unterhaltung rausgekommen?

In einem Instagram-Post verriet Sandrine, dass sie mit Bucci alles geklärt habe und alles gut zwischen ihnen sei. "Obwohl wir in einigen Punkten wohl nicht dieselben Einstellungen und Ansichten teilen, herrscht kein böses Blut zwischen uns, sondern wir sind absolut im Guten auseinandergegangen", stellte die 28-Jährige klar. Die Situation in der Villa sei ein Ausnahmezustand, in dem man intensiver fühle, reagiere und extremer handle. Trotz der vielen Höhen und Tiefen behalte sie die Zeit aber in guter Erinnerung.

Nachdem Bucci aus der Kuppel-Show rausgeworfen wurde, bandelte Sandrine mit Bocc an. Doch auch mit ihm klappte es nicht wirklich. Beide hätten sich in der Villa nicht öffnen können, erklärte die Jura-Studentin im Interview mit Promiflash: "Ich persönlich war an einem Punkt, an dem ich den Schritt nicht mehr weitergehen konnte."

RTLZWEI
Sandrine und Bucci in der "Love Island"-Frühjahrsstaffel 2022
RTLZWEI
Sandrine und Bucci bei "Love Island"
RTLZWEI / Thomas Reiner
Bucci und Sandrine, "Love Island"-Kandidaten
Glaubt ihr, dass sich die beiden in Zukunft wieder weiter annähern?1717 Stimmen
363
Ja, ich denke schon.
1354
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de