Anzeige
Promiflash Logo
So erfuhr Michael "Bully" Herbig von Mirco Nontschews TodGetty Images, ActionPressZur Bildergalerie

So erfuhr Michael "Bully" Herbig von Mirco Nontschews Tod

24. Apr. 2022, 18:30 - Promiflash Redaktion

Michael "Bully" Herbig (53) trauert um Mirco Nontschew. Der Schauspieler hatte mit dem Comedian eng zusammengearbeitet: Zuletzt standen die beiden für die beliebte Comedy-Sendung LOL: Last One Laughing vor der Kamera. Im Dezember 2021 verstarb der gebürtige Berliner ganz plötzlich im Alter von gerade einmal 52 Jahren – für seine Co-Stars und Fans ein Riesenschock. Jetzt erinnerte sich Bully noch einmal an den Moment zurück, als er von Mircos Tod erfahren hat...

"Ich hatte zu dem Zeitpunkt, als uns die Nachricht erreicht hat, im Schneideraum zu tun", berichtete der 53-Jährige im Interview mit RTL. Danach sei er nach Hause gefahren und habe Mirco angerufen, konnte ihn jedoch nicht erreichen. Deshalb habe Bully seinem Schauspielkollegen auf die Mailbox gesprochen. "Ich wollte ihm sagen, wie großartig er ist", meinte der Münchner und fügte hinzu: "Er hat dann nicht zurückgerufen und vier, fünf Tage später habe ich die Nachricht bekommen."

Mircos Tod sei für Bully ein schwerer Schicksalsschlag gewesen, den er bis heute noch nicht verarbeiten konnte. "Das hat einem schon ein Stück weit den Boden unter den Füßen weggezogen. Das war nicht einfach, auch fürs ganze Team", gab der "Traumfrauen"-Star ehrlich zu.

ActionPress
Mirco Nontschew, Moderator
Getty Images
Michael "Bully" Herbig, Schauspieler
Getty Images
Mirco Nontschew in Frankfurt am Main im November 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de