Anzeige
Promiflash Logo
"Club der guten Laune": Lorenz Büffel nahm Frau und Kind mitInstagram / EmilygiertenZur Bildergalerie

"Club der guten Laune": Lorenz Büffel nahm Frau und Kind mit

2. Mai 2022, 14:42 - Promiflash Redaktion

Lorenz Büffel (42) kann einfach nicht ohne seine kleine Familie! Ab dem 4. Mai ist der "Johnny Däpp"-Interpret in der brandneuen Realityshow Club der guten Laune auf Sat.1 zu sehen. Anfang des Jahres wurde für das Format in Thailand gedreht. Um nicht so lange von seiner Partnerin Emily Gierten und ihrem gemeinsamen Sohn Leo getrennt zu sein, reisten die einfach mit nach Asien, wie Lorenz nun im Promiflash-Interview verriet!

Zwei Jahre lang hatte der Entertainer alle TV-Anfragen abgesagt – um nach der Geburt seines Sohnes im Jahr 2020 so viel Zeit wie möglich mit seiner kleinen Familie verbringen zu können. "Dann kam aber dieses neue Format und ich habe das ganz kurz mit meiner Frau besprochen, dass wir da einen Monat nach Thailand gehen und dann habe ich das OK bekommen und ich durfte in den 'Club der guten Laune' einziehen", berichtete der 42-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Emily und Leo kamen daraufhin einfach mit zum sonnigen Drehort.

Während seiner vier Wochen im Club konnte er seine Liebsten zwar nicht sehen, sie aber im Umkreis zu wissen, habe Lorenz ein gutes Gefühl gegeben: "Ich wollte einfach, falls den beiden etwas passiert, nicht erst um die halbe Welt reisen, sondern sie lieber in der Nähe haben. Die waren dann so knapp 80 Kilometer vom Drehort entfernt und haben einen Monat Urlaub gemacht", erzählte der ehemalige Clubanimateur.

"Club der guten Laune" ab dem 4. Mai 2022 immer mittwochs um 20:15 Uhr in Sat.1 und auf Joyn.

SAT.1 / Julian Essink
Lorenz Büffel, "Club der guten Laune"-Kandidat
Instagram / Emilygierten
Emily Gierten und Lorenz Büffel
Instagram / lorenzbueffel
Lorenz Büffel mit seiner Frau Emily und Sohn Leo
Wie findet ihr es, dass Lorenz mit seiner Familie nach Thailand gereist ist?79 Stimmen
74
Ich finde das super, für seine Partnerin war das sicher schön!
5
Ich finde das nicht nötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de