Anzeige
Promiflash Logo
Julia Holz hat nach Krebserkrankung mit Nachwehen zu kämpfenInstagram / mrs.julezzZur Bildergalerie

Julia Holz hat nach Krebserkrankung mit Nachwehen zu kämpfen

2. Mai 2022, 20:24 - Sara W.

Julia Holz hat mit den Nachwirkungen zu kämpfen. Vergangenes Jahr machte die Goodbye Deutschland-Bekanntheit öffentlich, dass man bei ihr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert hat. Im Herbst verkündete die Mutter einer Tochter dann, dass sie rezidivfrei ist. Doch wie geht es der Influencerin nun nach ihrem Kampf gegen den Krebs? Im Promiflash-Interview verriet Julia, dass sie noch mit vielen "Nachwehwehchen" zu kämpfen hat.

"Es sind noch sehr viele Nachwehwehchen, die einen mit sich ziehen und die bringen mich manchmal zur Weißglut", gestand die Blondine gegenüber Promiflash. Unter anderem merke sie Nebenwirkungen von der Krebs-OP in ihrem linken Oberschenkel. "Da ist ja Wasser drinnen und das muss ja durch den ganzen Körper fließen und bei mir fließt das nicht mehr, sodass ich jetzt tatsächlich noch mehr Hilfe in Anspruch nehmen muss", erzählte Julia.

Auch wenn man es ihr äußerlich nicht wirklich ansehe, habe sich vieles verändert. Ihr Körper sei nicht mehr so wie vor der Erkrankung. Dennoch wolle die TV-Bekanntheit nicht mehr über all ihre Probleme öffentlich sprechen. "Um den Leuten natürlich noch weiter Mut zu machen, muss man nicht auf jede Kleinigkeit eingehen", erklärte Julia.

Instagram / mrs.julezz
Julia Holz, TV-Bekanntheit
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz, April 2022
Nadine Graf / Odys Studios
Julia Holz, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Julia nicht mehr über all ihre "Wehwehchen" sprechen möchte?260 Stimmen
190
Ich finde das vollkommen in Ordnung.
70
Schade! Manchen hätte das sicher geholfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de