Promiflash Logo
Melinda betrogen? Bill Gates äußert sich zu UntreuevorwürfenGetty ImagesZur Bildergalerie

Melinda betrogen? Bill Gates äußert sich zu Untreuevorwürfen

- Promiflash Redaktion

Ist Bill Gates (66) in seiner Ehe tatsächlich fremdgegangen? 27 Jahre lang waren der Microsoft-Gründer und Melinda Gates (57) verheiratet, als sie im Mai 2021 ihre Trennung bekannt gaben. Danach sprach die Geschäftsfrau offen über die gescheiterte Ehe. Dabei berichtete sie unter anderem von Bills Untreue und wie sehr sie unter dem Liebes-Aus litt. Nun äußerte sich auch der dreifache Vater zu seiner Scheidung und auch zu den Melindas Untreuevorwürfen!

Bei "Today's Savannah Gutrie" zeigte sich der 66-Jährige ungewohnt privat. "Die Scheidung ist definitiv eine traurige Sache. Ich bin verantwortlich dafür, dass ich meiner Familie viel Schmerz bereitet habe. Es war ein hartes Jahr", räumte er ein. Hinsichtlich seiner angeblichen Untreue wollte Bill zwar nicht ins Detail gehen, gestand aber dennoch: "Ja, ich habe Schmerz verursacht und fühle mich schrecklich deswegen." Er habe Fehler gemacht und übernehme dafür auch die Verantwortung.

Böses Blut scheint es zwischen dem Ex-Paar aber nicht zu geben. Für ihre gemeinsame Organisation, die Bill & Melinda Gates Foundation, arbeiten die beiden nach wie vor zusammen. "Ich bin froh, dass es jetzt für uns alle weitergeht", betonte der US-Amerikaner.

Bill und Melinda Gates im April 2017
Getty Images
Bill und Melinda Gates im April 2017
Bill Gates in Paris im April 2018
Getty Images
Bill Gates in Paris im April 2018
Melinda und Bill Gates
Getty Images
Melinda und Bill Gates
Denkt ihr, dass Bill noch weitere Details zu diesem Thema preisgeben wird?
237
16


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de