Wie stehen Kathi und Julian heute zu ihrer Liebe im Sinn-Teilnahme? Die DJane und der Kasseler lernten sich in dem Dating-Format zunächst übers Riechen, Hören, Fühlen und Schmecken kennen – sehen durften sie sich erst nach ihrer Verlobung. Zunächst schien es zwischen den beiden ziemlich gefunkt zu haben. In ihrem ersten gemeinsamen Urlaub eckten sie allerdings immer wieder aneinander an. Schließlich haben sie sich sogar dazu entschieden, ihr Kennenlernen zu beenden. Ihre Show-Teilnahme bereuen Kathi und Julian deswegen aber nicht!

Im Interview mit Promiflash verriet der 28-Jährige, dass er seine Zeit in dem Flirt-Format in positiver Erinnerung behalte: "Es war eine krasse, aber auch schöne Erfahrung." Er habe tolle Leute kennengelernt und stehe mit ihnen immer noch in Kontakt. Auch für Kathi sei das Ganze eine Erfahrung gewesen, die sie nicht missen möchte. Die "Liebe im Sinn"-Teilnahme habe ihr noch mal bestätigt, dass sie wirklich einen Partner brauche, der sie so nimmt, wie sie ist.

Dem Kennenlernen mit Julian hätte Kathi rückblickend aber keine zweite Chance gegeben. "Ich denke, dass Julian noch lange nicht bereit ist für etwas wirklich Festes und ich brauche jemanden, der mir Sicherheit gibt und aber auch definitiv mit mir umgehen kann", erklärte die Entertainerin. Julian kann sich ebenfalls kein Comeback vorstellen.

"Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment", ab 11. April 2022 immer montags um 20:15 Uhr in Sat.1.

Julian, "Liebe im Sinn"-Kandidat 2022
SAT.1/Rudolf Wernicke
Julian, "Liebe im Sinn"-Kandidat 2022
Kathi und Julian bei ihrer "Liebe im Sinn"-Verlobung
SAT.1/Rudolf Wernicke
Kathi und Julian bei ihrer "Liebe im Sinn"-Verlobung
Kathi, "Liebe im Sinn"-Teilnehmerin 2022
SAT.1/Rudolf Wernicke
Kathi, "Liebe im Sinn"-Teilnehmerin 2022
Überrascht euch, dass die beiden so positiv auf das Experiment zurückblicken?64 Stimmen
38
Ja, das habe ich schon vermutet.
26
Nein, das überrascht mich – immerhin war ihre Intention, die große Liebe zu finden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de