Anzeige
Promiflash Logo
Im Fußball-Stadion ausgebuht: Jetzt reagiert Camila Cabello!Getty ImagesZur Bildergalerie

Im Fußball-Stadion ausgebuht: Jetzt reagiert Camila Cabello!

29. Mai 2022, 19:18 - Paul Henning S.

Diesen Auftritt wird Camila Cabello (25) nicht in guter Erinnerung behalten! Am gestrigen Samstagabend fand in Paris eines der Highlights der ablaufenden Fußball-Saison statt: Im Finale der Champions League standen sich Real Madrid und der FC Liverpool gegenüber. Bevor die Partie angepfiffen wurde, legte Camila eine heiße Show auf den Rasen. Nach ihrem Medley wurde die Sängerin allerdings fies ausgepfiffenjetzt reagierte sie auf den Undank der Sportfans!

Umgeben von zahlreichen Tänzern performte Camila knapp sechs Minuten lang eine Zusammenstellung ihrer größten Hits – offenbar zu lang für viele Fußballfans: Schon während ihrer Darbietung war dazwischengegrölt worden, als sie fertig war, gellten Pfiffe durch die Arena. Auf Twitter machte der Megastar seinem Ärger Luft: "Mein Team und ich haben wirklich lange und intensiv daran gearbeitet, den richtigen Vibe und eine gute Show abzuliefern. Das war wirklich unhöflich, aber was solls!"

Ihre Tweets löschte Camila inzwischen wieder, doch unter einigen Fotos, die sie auf dem Netzwerk teilte, finden sich Antworten auf ihre Kritik. Eine Nutzerin versuchte, einen Bogen zwischen der "Havana"-Interpretin und den Fans zu spannen: "Es ist nicht wie in den USA, wo die Leute für die Show kommen. In Europa geht es vor allem um die Atmosphäre, die die Zuschauer erzeugen."

Instagram / camila_cabello
Camila Cabello im März 2022
Getty Images
Camila Cabello beim Champions League Finale
Getty Images
Camila Cabello, Sängerin
Könnt ihr Camilas Unmut nachvollziehen?5343 Stimmen
3620
Ja, das war ihr gegenüber einfach respektlos.
1723
Na ja, die Fankultur ist in Europa eben eine andere.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de