Anzeige
Promiflash Logo
Lilly Becker ist sauer: Sie muss nun Boris' Chaos beseitigenGetty ImagesZur Bildergalerie

Lilly Becker ist sauer: Sie muss nun Boris' Chaos beseitigen

29. Mai 2022, 15:54 - Luisa K.

Sie muss nun hinter ihm aufräumen. Boris Becker (54) sitzt derzeit im Gefängnis. Der Tennisstar wurde im April wegen Insolvenzverschleppung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt, die er jetzt absitzt. Seine Noch-Ehefrau Lilly Becker (45) musste dem gemeinsamen Sohn Amadeus (12) bereits beibringen, dass sein Papa für einige Zeit weg sein wird. Dem niederländischen Model reicht es indessen langsam – denn auch sie bekommt die Konsequenzen von Boris' Taten zu spüren.

In einem Interview mit Dailymail sprach Lilly über all die Folgen, die die Verurteilung ihres Ex-Partners für sie hat. Besonders wütend sei sie, da Amadeus jetzt lauter Fragen wegen seines Vaters habe, die sie nicht beantworten könne. "Amadeus geht es jetzt besser. Er stellt Fragen: 'Was wird Papa essen? Wird er sich Filme ansehen können?'", verrät die Moderatorin. Dabei sei ihr völlig egal, was Boris esse. "Aber das kann ich meinem Sohn doch nicht sagen, oder? Das ist es, was ich meine. Ich muss also antworten, so gut ich kann, aber nein, es ist nicht fair, dass ich in dieser Lage bin. Es ist nicht fair, dass Amadeus in dieser Lage ist", wetterte sie gegen ihren Ex. "Boris hat das getan, und ich bin diejenige, die das Chaos aufräumen muss. Es sind immer die Frauen, die den Dreck wegräumen müssen", machte sie ihrem Ärger Luft.

Dass Lilly ihrem Sohn die schockierende Nachricht über die Inhaftierung seines Vaters überbringen musste, fiel ihr bereits alles andere als leicht. "Unserem Sohn zu sagen, dass sein Vater im Gefängnis ist, ist das Schlimmste, was ich je tun musste", beklagte sie.

Getty Images
Boris und Lilly Becker, Juli 2016
Getty Images
Lilly Becker, April 2010
Getty Images
Boris und Lilly Becker, Juli 2010
Könnt ihr verstehen, dass Lilly Becker sauer auf Boris Becker ist?2260 Stimmen
1231
Ja, immerhin kann sie nichts für seine Taten und bekommt trotzdem die Auswirkungen zu spüren.
1029
Na ja, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de