Anzeige
Promiflash Logo
Staffelfinale: Rollyzberg ergattert "Höhle der Löwen"-Deal!RTLZur Bildergalerie

Staffelfinale: Rollyzberg ergattert "Höhle der Löwen"-Deal!

31. Mai 2022, 6:30 - Alessa A.

Diese Gründer dürfen sich über einen Deal mit Ralf Dümmel (55) freuen! Geza Lakatos und Jan Nordhoff stellten den Investoren bei der gestrigen Folge von Die Höhle der Löwen eine spannende Transporthilfe vor. Ihre Rollen können an jedes Möbelstück befestigt werden und einen einfachen Transport ermöglichen. Ihre biologisch abbaubare Alternative zur Sackkarre besteht darüber hinaus nur aus Maisstärke, Essig und Glycerin. Obgleich vier Löwen ausstiegen, Ralf Dümmel konnten sie mit Rollyzberg überzeugen!

Der Löwe zeigte seine Überzeugung für das Produkt offen, wollte dennoch nicht das Angebot der Gründer annehmen. Sein Gegenangebot: 125.000 Euro für 33 Prozent. "Auch wenn es wehtut. Das ist sauviel, aber überlegt mal, ich arbeite mit 400 Leuten [...] ihr braucht keine weiteren Finanzierungsrunden. Ich helfe in der Produktion, es wird kein Auftrag abgesagt, wenn Geld fehlt [...]", begründete Ralf Dümmel umschweifend den Deal. Diesen gingen Geza und Jan dann auch ohne Zweifel ein.

Die Entscheidung scheinen die Gründer von Rollyzberg auch nicht zu bereuen, denn sie beschreiben ihre Zusammenarbeit als: "Perfekt und quasi reibungslos! Genau wie der Transport mit unseren Rollen." Nicht nur ihren Namen haben sie nach der Show von Rollyz Berlin zu Rollyzberg geändert. Mit der Hilfe von Ralf und seinem Team konnten sie nun außerdem eine hohe Stückzahl produzieren und Rollen, die noch robuster seien als zuvor.

RTL
Ralf Dümmel bei "Die Höhle der Löwen"
RTL
Georg Kofler, Nico Rosberg, Dagmar Wöhrl
RTL
Gründer Geza Lakatos und Jan Nordhoff von Rollyzberg
Seid ihr von den Rollen genauso begeistert wie Ralf Dümmel?128 Stimmen
96
Ja, die muss ich mir unbedingt holen!
32
Nein, ich fand die Idee jetzt nicht so berauschend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de