Anzeige
Promiflash Logo
Angriff von Ex: Britney Spears und Sam mussten fliehen!Instagram / samasghariZur Bildergalerie

Angriff von Ex: Britney Spears und Sam mussten fliehen!

10. Juni 2022, 9:06 - Diane K.

Was für ein Schock für Britney Spears (40) und Sam Asghari (28)! Die Sängerin und ihr Liebster haben gestern den großen Schritt vor den Traualtar gewagt. In einer romantischen Zeremonie mit 60 Gästen hat das Duo seine Liebe mit dem Bund der Ehe besiegelt. Bei der Feier gab es aber einen unschönen Zwischenfall: Britneys Ex-Mann Jason Allen Alexander stürmte die Location, um den Liebesschwur zu verhindern. Jetzt gibt es weitere Details zu dem Vorfall, bei dem das Brautpaar zwischenzeitlich fliehen musste.

Auf Bildern, die Daily Mail vorliegen, ist zu sehen, wie die Musikerin und ihr zu diesem Zeitpunkt noch Verlobter mit dem Auto unterwegs in ihr Zuhause sind. Eigentlich sei es nicht geplant gewesen, die Location zu diesem Zeitpunkt zu verlassen. Nach Jasons Auftritt haben die geschockten Eheleute aber eine Planänderung vornehmen und sich kurzfristig in Sicherheit begeben müssen. Erst später am Tag kehrten sie dann zur Trauung wieder zum Ort des Geschehens zurück.

Ihr Ex hatte seinen Hochzeitscrash live im Internet gestreamt. Nachdem er sich unerlaubt Zugang auf das Gelände verschafft hatte, wurde er von Sicherheitsbeamten daran gehindert, weiter vorzudringen. Jetzt wird ihm Vandalismus und Hausfriedensbruch vorgeworfen – weshalb er sich derzeit noch immer in Obhut der Polizei befindet.

Getty Images
Jason Alexander bei der Fashion Week in Culver City im Oktober 2005
Instagram / samasghari
Britney Spears mit ihrem Partner Sam Asghari
Instagram / samasghari
Britney Spears und Sam Asghari
Könnt ihr verstehen, dass Britney und Sam erst mal geflüchtet sind?1113 Stimmen
876
Ja, auf jeden Fall! Sie mussten sicher erst mal zur Ruhe kommen.
237
Nee, Jason wurde doch sowieso festgenommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de