Anzeige
Promiflash Logo
"Lebensbedrohlich": Travis Barker meldet sich aus KlinikGetty ImagesZur Bildergalerie

"Lebensbedrohlich": Travis Barker meldet sich aus Klinik

2. Juli 2022, 21:05 - Kelly L.

Travis Barker (46) äußert sich endlich zu seine Erkrankung. Der Schlagzeuger versetzte sowohl seinen Angehörigen als auch seinen Fans einen großen Schrecken: Am Dienstag wurde er ins Krankenhaus eingeliefert – die Diagnose: Pankreatitis, also eine schwere Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Er litt unter starken Bauchschmerzen und verharrte einige Zeit im Krankenhaus. Jetzt meldete sich Travis endlich mit eigenen Worten im Netz zurück.

In seiner Instagram-Story gab der Blink-182-Star ein Update über seine Gesundheitslage und konnte Entwarnung geben: Es gehe ihm mittlerweile besser. Er erklärte, dass er am Montag eine Magenspiegelung hatte, wobei ein Polyp entfernt wurde. "Leider wurde dabei ein wichtiger Drainageschlauch der Bauchspeicheldrüse beschädigt, was zu einer schweren, lebensbedrohlichen Pankreatitis führte", führte Travis die Ursache für seinen Klinikaufenthalt aus. Dank intensiver Behandlung befinde er sich jedoch auf dem Weg der Besserung.

Auch seine Frau Kourtney Kardashian (43) postete die Nachricht, dass es ihrem Gatten besser geht. "Es war so eine erschreckende und emotionale Woche. Unsere Gesundheit ist das Wichtigste und oft glauben wir nicht, wie schnell sie sich ändern kann", schrieb die TV-Bekanntheit und drückte ihre Erleichterung über die Genesung ihres Liebsten aus.

Getty Images
Travis Barker, Musiker
Getty Images
Travis Barker, Musiker
Getty Images
Kourtney Kardashian und Travis Barker
Denkt ihr, Travis wird noch mehr von seiner Erkrankung berichten?613 Stimmen
402
Ja, da packt er bestimmt noch darüber aus.
211
Nee, damit hat sich das erledigt, denke ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de