Anzeige
Promiflash Logo
Schwanger im Urlaub: Olivia Marei wehrt sich gegen KritikInstagram / oliviamareiZur Bildergalerie

Schwanger im Urlaub: Olivia Marei wehrt sich gegen Kritik

2. Juli 2022, 5:30 - Mandy B.

Olivia Marei (32) lässt Kritik nicht auf sich sitzen. Im vergangenen April hatte die Schauspielerin bekannt gegeben, dass sie und ihr Mann Johannes ihr zweites gemeinsames Kind erwarten. Bevor das Geschwisterchen ihres fünfjährigen Sohnes das Licht der Welt erblickt, machte die kleine Familie aber noch gemeinsam Urlaub in Afrika. Dafür musste die GZSZ-Bekanntheit im Netz viel Kritik einstecken. Dazu nimmt Olivia nun Stellung.

"Ich hatte Bock zu verreisen, wollte ein bisschen Entspannung und habe die auch gekriegt", sagte sie im VIPstagram-Talk und erklärte, dass sie ganz überrascht davon sei, wie fit sie während der Schwangerschaft ist. Aber Olivia betonte, "dass jede Frau für sich entscheiden" müsse, ob sie schwanger verreisen möchte. Zudem habe sie die Reise im Vorfeld mit ihrer Ärztin besprochen und empfiehlt jeder anderen Frau, dies auch zu tun.

Der Kommentar von einem Follower stellt für Olivia sogar auf mehreren Ebenen ein Problem dar. "Es wäre verantwortungslos und hätte nichts mit Liebe zu tun, dass ich schwanger jetzt in so ein Land reisen würde", erinnerte sich die 32-Jährige an die Kommentare und fragte deswegen rhetorisch: "Nach Italien kann ich reisen, aber nicht nach Afrika?"

Instagram / oliviamarei
Olivia Marei, April 2022
Instagram / oliviamarei
GZSZ-Star Olivia Marei und ihr Mann
Instagram / oliviamarei
Olivia Marei und ihr Sohn im Mai 2022
Was haltet ihr von Olivias Meinung?2748 Stimmen
2407
Ich finde, sie hat sich nichts vorzuwerfen.
341
Ich teile ihre Meinung nicht so ganz.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de