Anzeige
Promiflash Logo
Zweiter Todestag: Naya Rivera bleibt für Fans unvergesslichInstagram / nayariveraZur Bildergalerie

Zweiter Todestag: Naya Rivera bleibt für Fans unvergesslich

8. Juli 2022, 14:54 - Janine R.

Nun ist es schon zwei Jahre her. Die Glee-Darstellerin Naya Rivera (✝33) kam bei einem Ausflug mit ihrem Sohn Josey (6) ums Leben. Mutter und Kind verbrachten ihre gemeinsame Zeit auf einem Boot auf dem See Piru im US-Bundesstaat Kalifornien. Doch was als ein schöner Tag in der Natur begann, endete in einer Katastrophe: Man fand den damals vierjährigen Jungen alleine im Boot auf, erst Tage später barg man die Leiche seiner Mutter aus dem See. An Nayas zweitem Todestag erinnern nun ihre Fans an sie.

Das Unglück hat sich genau heute vor zwei Jahren ereignet, als die Mutter von Josey vermutlich nur eine Runde im See baden gehen wollte. Denn nachdem die damals 33-Jährige ins Wasser gesprungen war, hatte sie es wegen der starken Unterströmungen nie wieder zurück ins Boot geschafft. Dieser traurige Unfall beschäftigt die Fans der "Glee"-Schauspielerin bis heute noch, denn einige Follower kommentierten einen alten Instagram-Beitrag von ihr. So schrieb ein User unter ein Bild von der Mama mit ihrem Kind: "Zwei lange Jahre ohne dich Naya, ich vermisse dich." Eine andere Person hinterließ folgende Worte unter dem Beitrag, den die US-Amerikanerin noch kurz vor ihrem Ableben gepostet hatte: "Ruhe in Frieden, Supermama."

Josey wächst seitdem bei seinem Vater Ryan Dorsey (38) auf. Auch wenn der Junge ohne seine Mama groß werden muss, wirkt der kleine Mann dennoch glücklich. So postete der Ex von Naya im Juni beispielsweise einige Bilder von ihrem Kind an seinem ersten Schultag mit folgenden Worten: "Du machst mich so stolz, dein Papa zu sein."

Instagram / nayarivera
Naya Rivera (✝33) mit ihrem Sohn Josey
Getty Images
Schauspielerin Naya Rivera und ihr Sohn Josey
Instagram / dorseyryan
Ryan Dorsey mit seinem Sohn Josey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de