Anzeige
Promiflash Logo
"Unersetzbar": Martin Scorsese gedenkt Paul Sorvinos (†)CapitalPictures / ActionpressZur Bildergalerie

"Unersetzbar": Martin Scorsese gedenkt Paul Sorvinos (†)

27. Juli 2022, 9:06 - Sharone B.

Mit Paul Sorvino (✝83) hat die Welt einen außergewöhnliches Talent verloren! Anfang der Woche wurde bekannt, dass der Schauspieler eines natürlichen Todes verstorben ist. Im Laufe seiner langen Karriere spielte er in zahlreichen Filmen mit – zu seinen bekanntesten Projekten zählte dabei der Gangster-Streifen "Goodfellas" von 1990. Regie führte damals der legendäre Martin Scorsese (79). In einem rührenden Nachruf schwärmt der Star-Regisseur jetzt von Paul und dessen Fähigkeiten vor der Kamera.

The Wrap zitiert aus dem Statement von Scorsese: "Paul Sorvino war ein brillanter Schauspieler. Er war ganz und gar in sein Handwerk vertieft und das Niveau seiner Kunstfertigkeit konnte einem den Atem rauben." Weiter betonte er: "Ich war wirklich traurig, als ich die Nachricht von seinem Tod hörte. Zum Teil, weil es so nah an Ray Liottas (✝67) Tod war. Aber es war auch der Verlust einer großartigen, großzügigen Seele und eines unersetzbaren Künstlers."

Scorsese und Sorvino haben gleich mehrere Streifen miteinander gedreht. Der Filmemacher erinnert sich: "Ich habe gerne mit Paul zusammengearbeitet. Es war nicht immer einfach, aber darum geht es ja auch gar nicht. Paul war unermüdlich – er gab sich nie mit weniger zufrieden als mit einer tieferen emotionalen Wahrheit." Abschließend schwärmte er: "Ich habe viel von ihm gelernt."

Getty Images
Paul Sorvino bei einem Event in New York City im Dezember 2018
Getty Images
Martin Scorsese, Regisseur
SIPA PRESS / ActionPress
Paul Sorvino, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de