Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Transfer-Summe: Fußball-Star Neymar droht Gefängnis!Getty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Transfer-Summe: Fußball-Star Neymar droht Gefängnis!

27. Juli 2022, 10:30 - Kristina S.

Verliert Neymar (30) bald seine Freiheit? Der brasilianische Fußballspieler gehört zu den populärsten Sportlern der Gegenwart. Der Stürmer ist zum Beispiel für den bisher teuersten Transfer der Fußballgeschichte verantwortlich. Im August 2017 wechselte er für eine Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zum französischen Fußballverein Paris Saint-Germain. Vor neun Jahren wechselte Neymar von seinem Jugendklub FC Santos zunächst zum FC Barcelona –und dieser Transfer könnte ihm jetzt zum Verhängnis werden.

Die spanische Tageszeitung "El Pais" berichtet, dass Neymar am 17. Oktober in Barcelona wegen Korruption vor Gericht stehen werde. Der Grund: Vor sieben Jahren wurde vom brasilianischen Investitionsfonds DIS eine Klage erhoben, die jetzt endlich vor Gericht landen soll. Zum damaligen Zeitpunkt habe der Investitionsfonds 40 Prozent der Rechte an Neymar besessen. Der FC Barcelona habe damals angegeben, 57,1 Millionen Euro für den heute 30-Jährigen bezahlt zu haben.

Tatsächlich soll sich die Summe jedoch auf 86,2 Millionen Euro belaufen haben. So wittern die DIS-Chefs Betrug seitens Neymar und dem FC Barcelona. Der Prozess soll einen Monat vor dem Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar starten. Bei der WM soll Neymar für seine Heimat Brasilien auf dem Fußballfeld stehen.

Getty Images
Neymar beim Finale des Copa America Brazil 2021
Getty Images
Neymar in Barcelona, Februar 2017
KCS Presse / MEGA
Neymar Jr. mit pinken Haaren, Februar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de