Janin Ullmann (39) lebt seit ihrer Trennung von Langzeitlover Kostja (36) vor gut zwei Jahren als Dauersingle – oder etwa nicht? Immerhin waren Anfang vergangenen Jahres aufsehenerregende Bilder von einem Stadionbesuch mit Fußballstar Neymar (29) Jr. aufgetaucht – doch was lief da? Bisher hatte sich die schöne Moderatorin zu der vermeintlichen Liaison mit dem Kicker in Schweigen gehüllt. Kürzlich gab sie einen kleinen Einblick.

Im Interview mit RTL sprach Janin jetzt offen wie selten zuvor über ihr Liebesleben und gab dabei zu, dass sie sich selbst als nicht besonders gut im Daten einschätze. "Offensichtlich habe ich ja mal gedatet, das war eine schöne Zeit", schmunzelte sie im Hinblick auf ihre gemeinsame Zeit mit dem brasilianischen Kicker vielsagend. Doch ob daraus auch mehr hätte werden können – diesbezüglich blieben die Aussagen der Blondine relativ vage: "Wenn es so gewesen wäre, dann wäre es auch so passiert."

Das erklärt auch, warum unmittelbar nach den Fotos mit Neymar auf einmal Gerüchte über ein Liebescomeback mit Kostja aufkamen: Die beiden Verflossenen hatten auch nach ihrer Trennung immer ein gutes Verhältnis bewahrt. Für eine Rückkehr an die Seite ihres Ex reichte es damals aber anscheinend nicht.

Janin und Kostja Ullmann im November 2017
Getty Images
Janin und Kostja Ullmann im November 2017
Janin Ullmann und Neymar Jr. im Fußballstadion, Februar 2020
Instagram / neymarjr
Janin Ullmann und Neymar Jr. im Fußballstadion, Februar 2020
Janin Ullman im Januar 2021
Instagram / janinullmann
Janin Ullman im Januar 2021
Überrascht es euch, dass bei den beiden damals anscheinend gar nicht so viel ging?1096 Stimmen
380
Ja, ich hatte mir da etwas anderes vorgestellt!
716
Nein, ich fand, das sah man den Bildern schon an...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de