Anzeige
Promiflash Logo
Darum verrät Jenny Frankhauser den Geburtstermin noch nicht!Instagram / jenny_frankhauserZur Bildergalerie

Darum verrät Jenny Frankhauser den Geburtstermin noch nicht!

4. Aug. 2022, 14:42 - Simo H.

Jenny Frankhauser (29) könnte im Moment wohl kaum glücklicher sein! Die Halbschwester von Daniela Katzenberger (35) und ihr Liebster Steffen König erwarten zum ersten Mal Nachwuchs: Das Paar darf sich auf einen kleinen Sohnemann freuen, der Damian Andreas König heißen wird. Zwar gewährt die Influencerin ihren Fans regelmäßig Einblicke in ihre Reise zum Babyglück – doch ein Detail behält sie auch im dritten Trimester noch für sich: Jenny wird ihrer Community den genauen Entbindungstermin nicht verraten – und zwar aus einem guten Grund!

Im Rahmen einer Instagram-Fragerunde stellte Jenny jetzt klar, dass sie das errechnete Datum für die Geburt ihres Sohnes vorerst nicht öffentlich bekannt geben wird. "Den genauen Termin werde ich euch jetzt noch nicht sagen", verdeutlichte die Mama in spe und begründete: "Um mir keinen Druck zu machen. Ich bin ja schon aufgeregt genug." Inzwischen sei die 29-Jährige im Hinblick auf die Entbindung bereits nervös.

Allerdings wird Jenny ihren Fans den genauen Tag in Zukunft dann doch noch verraten – und zwar, wenn die Geburt überstanden und ihre Nervosität abgeklungen ist. "Ihr werdet den Termin schon erfahren, ihr werdet ja auch wissen, wann mein Baby Geburtstag hat", versicherte die Beauty.

Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser und Steffen König
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser, Influencerin
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser im siebten Schwangerschaftsmonat
Könnt ihr nachvollziehen, dass Jenny den Geburtstermin noch für sich behalten will?395 Stimmen
337
Ja, total! Sie muss ja auch nicht alles teilen.
58
Nein, ich glaube nicht, dass ihre Community ihr da Druck machen würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de