Anzeige
Promiflash Logo
Freundin brannte: Deswegen machte Daniele Negroni AntragInstagram / negroni_danieleZur Bildergalerie

Freundin brannte: Deswegen machte Daniele Negroni Antrag

4. Aug. 2022, 6:43 - Janine R.

Daniele Negroni (27) plaudert aus dem Nähkästchen. Der ehemalige DSDS-Teilnehmer und Laura Steinert haben sich im Juli 2021 voneinander getrennt. Doch bereits im darauffolgenden Herbst verliebte sich der Sänger in Davina Carstens, mit der er sich jetzt sogar vor wenigen Tagen verlobt hat. Daniele verriet nun den Grund, weshalb er seiner Herzensdame Davina einen Antrag gemacht hat – und der hat es wirklich in sich!

Bei Punkt 7 erzählte der einstige #CoupleChallenge-Kandidat von dem schrecklichen Unfall, der sich in München im Garten seiner Familie abspielte. So soll sich Bioethanol, ein Biokraftstoff, ganz plötzlich entzündet haben. "Auf einmal macht es bumm [...] und auf einmal sehe ich, dass meine Freundin komplett brennt. Ich werde nie diesen Schrei vergessen", berichtete Daniele von dem schrecklichen Vorfall. Davinas rechter Arm, ihr linkes Bein sowie ihre Haare und Wimpern standen in Flammen, weshalb sie Verbrennungen zweiten Grades erlitt. "Ich habe richtig gemerkt an dem Tag, ich hätte fast echt die Liebe meines Lebens verloren", begründete der 27-Jährige dann seinen Heiratsantrag.

Wegen des Schocks wollte Daniele einfach keine Zeit mehr vergeuden und seine Herzensdame direkt heiraten. Wann und wo die Hochzeit allerdings stattfinden soll, ist den beiden noch nicht klar, denn Davina muss sich erst mal von dem Ganzen erholen und vollständig gesund werden. Für ihre Genesung und zur Demonstration seiner Liebe zu ihr schrieb der Sänger sogar einen Song für seine Verlobte.

Instagram / negroni_daniele
Daniele Negroni und seine Freundin Davina Carstens
Instagram / negroni_daniele
Daniele Negroni mit seiner Partnerin im Oktober 2021
Instagram / negroni_daniele
Daniele Negroni und seine Freundin Davina im Krankenhaus, Juli 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de