Anzeige
Promiflash Logo
Bei Konzert gestürzt und verletzt: Smudo gibt Entwarnung!Getty ImagesZur Bildergalerie

Bei Konzert gestürzt und verletzt: Smudo gibt Entwarnung!

28. Aug. 2022, 8:36 - Paulina R.

Aufatmen für alle Fans der Fantastischen Vier! Am Freitagabend war es bei einem Konzert der HipHop-Gruppe zu einem Schockmoment gekommen: Während der Zugabe war Smudo (54) gestürzt und anschließend verletzt am Boden liegen geblieben. Die Musiker brachen den Gig daraufhin ab und der 54-Jährige kam ins Krankenhaus. Jetzt meldete sich Smudo bei seinen Fans – es geht ihm nach dem Unfall gut!

Auf seinem Instagram-Profil teilte Michael Bernd Schmidt, wie der Rapper bürgerlich heißt, noch am Samstagabend ein kleines Gesundheits-Update. "Es gibt schlechtere Orte, sich die Patellasehne durchzuspringen, als auf Tourabschluss on Stage!" Er bedankte sich weiter für alle Genesungswünsche und erklärte zudem, seine Operation am Morgen sei gut verlaufen: "Stimmung ist gut. Sechs Wochen Schiene!"

Viele Fans hatten sich nach dem Vorfall große Sorgen um den Sänger gemacht – immerhin hatte dieser kaum aufstehen können. Nach Smudos Unfall mussten die Fantas zudem ihr geplantes Konzert in Osnabrück verschieben. Dafür entschuldigte sich der Offenbacher sogar bei den Fans.

Getty Images
Die Fantastischen Vier im November 2016
Getty Images
Smudo 2019 in Berlin
ProSieben
Musiker Smudo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de