Anzeige
Promiflash Logo
"Tulsa King": Sylvester Stallone arbeitete noch nie so hartGetty ImagesZur Bildergalerie

"Tulsa King": Sylvester Stallone arbeitete noch nie so hart

4. Sep. 2022, 19:48 - Kaja Wu.

Bei den Dreharbeiten zu "Tulsa King" ist Sylvester Stallone (76) an seine persönlichen Grenzen gekommen! Seit mehr als 50 Jahren ist der in New York City geborene Schauspieler nun schon im Film-Business tätig. Über die Jahre war er auch in dem ein oder anderen Blockbuster zu sehen. Doch offenbar waren diese Produktionen nichts im Gegensatz zu seiner neuen Serie. Jetzt verriet Sylvester, dass er wohl noch nie so hart gearbeitet habe wie bei "Tulsa King".

Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte der 76-Jährige nun ein kurzes Video, mit dem er das Ende der Dreharbeiten zu der Krimi-Serie feierte. In dem Clip hält der "Rocky"-Star eine kurze Rede vor den Filmschaffenden, in der er auf die vergangenen Wochen und Monate zurückblickt. "Ich habe noch nie in meinem Leben so hart gearbeitet und dabei so viel Spaß gehabt – im Ernst", berichtete Sylvester. Zudem schien er sehr stolz auf die zehnteilige Produktion zu sein. So hörten die Fans den Oscar-Nominierten schwärmen: "Was wir uns ausgedacht haben, ist etwas Außergewöhnliches und hat mein Leben verändert."

Auch unter dem Beitrag schwelgte der fünffache Vater dann in Erinnerungen. "Das war eine sehr lange, schwierige, aufregende, umwerfende Produktion, die gerade in Oklahoma zu Ende gegangen ist", schrieb Sylvester. Obwohl er für die Serie lange Zeit weg gewesen sei, habe es sich im Endeffekt dennoch gelohnt, da er "mit fantastischen Talenten vor und hinter der Kamera gearbeitet" habe.

MEGA
Sylvester Stallone im Juni 2022 in London
Getty Images
Sylvester Stallone, Schauspieler
Getty Images
Sylvester Stallone in London, Juni 2022
Werdet ihr euch "Tulsa King" nach der Veröffentlichung anschauen?89 Stimmen
79
Ja, das hört sich wirklich spannend an.
10
Nein, mich interessiert die Serie nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de