Anzeige
Promiflash Logo
Kleinere Kleidergröße: Sophia Thiel spricht über EssstörungInstagram / sophia.thielZur Bildergalerie

Kleinere Kleidergröße: Sophia Thiel spricht über Essstörung

14. Sep. 2022, 15:30 - Janine R.

Sophia Thiel (27) spricht offen über ihre Vergangenheit. Die gebürtige Rosenheimerin gilt als eine erfolgreiche Fitness-Influencerin. Doch 2019 verschwand die Beauty plötzlich von der Bildfläche: Aufgrund mentaler Probleme und einer Essstörung legte sie eine zweijährige Netz-Pause ein. Mittlerweile geht es der Blondine wieder besser, weshalb sie nun auch über ihre schwierige Lebensphase sprechen kann: Sophia erklärte jetzt, wie ihr damaliges Kaufverhalten sie negativ beeinflusst habe.

Die Sportlerin hat bis heute zwar nicht mit dem Sport aufgehört, jedoch hat sie ihre selbstkritische Denkweise mittlerweile abgelegt. "Ich mache immer noch Bodybuilding, aber aus anderen Gründen", erklärte die Influencerin gegenüber RTL. Früher habe sie versucht, ihren Körper auszutricksen, um ihr gewünschte Körperform zu erreichen. "Ich habe schon immer sehr viel geshoppt. Aber heute nicht mehr in Zielgrößen – also dass ich mich quasi dazu zwinge, wieder in eine alte Körperform zu kommen und schmäler zu sein", verriet Sophia und betonte, dass sie heute ihre normale Kleidergröße kaufe und nicht mehr eine Nummer kleiner.

Die 27-Jährige möchte mit ihrer Geschichte verdeutlichen, dass so ein Verhalten alles andere als gesund ist. "Es gibt so viele Frauen und Männer, die sich an Kleidergrößen aufhängen und denken: 'Ich muss Kleidergröße 36 haben.'", sagte die Kraftsportlerin und merkte an: "Das ist kompletter Schwachsinn, weil jeder Körper anders ist […]. Man sollte sich bedingungslos wertschätzen."

Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel im August 2022
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel im Juni 2022
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel, Fitness-Influencerin
Hättet ihr gedacht, dass sich Sophia damals selbst so stark unter Druck gesetzt hat?673 Stimmen
172
Nein, aber gut, dass sie dieses Denken ablegen konnte.
501
Ja, sie hat ja schon ein paar Mal über ihre Essstörung gesprochen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de