Anzeige
Promiflash Logo
Mit 86 Jahren: Woody Allen kündigt sein Karriereende anGetty ImagesZur Bildergalerie

Mit 86 Jahren: Woody Allen kündigt sein Karriereende an

18. Sep. 2022, 11:48 - Eyka N.

Woody Allen (86) will sich zurückziehen! Er ist einer der bekanntesten Filmemacher aller Zeiten: Der US-Amerikaner hat als Drehbuchautor und Regisseur an über 50 Filmen mitgewirkt, war ganze 24 Mal für einen Oscar nominiert und gewann den berühmtesten Preis der Filmbranche insgesamt viermal, zuletzt 2012. Inzwischen ist er 86 Jahre alt – und offenbar bereit für die Film-Rente: Woody kündigte an, jetzt seinen letzten Film zu drehen.

Im Interview mit La Vanguardia sprach er über sein kommendes Filmprojekt "Wasp 22" – und deutete an, sich nach den Dreharbeiten zurückziehen zu wollen. "Meine Idee ist es im Prinzip, keine Filme mehr zu machen und mich auf das Schreiben zu konzentrieren", erklärte Woody. Sein neuer Film wird ab kommendem Herbst gedreht – danach will er sich völlig auf sein neustes Projekt, einen eigenen Roman, konzentrieren.

Woody hält sich aus dem öffentlichen Licht auch während seiner aktiven Karriere stets heraus. So nahm er zum Beispiel keine seiner Oscars persönlich entgegen und gab ganze 30 Jahre lang kein einziges Interview. Erst im März 2021 wurde mal wieder ein Gespräch mit ihm veröffentlicht, in dem er sich zu den Missbrauchsvorwürfen seiner Adoptivtochter Dylan Farrow äußerte und diese vehement abstritt.

Getty Images
Woody Allen. Regisseur
Getty Images
Woody Allen in New York, 2016
Getty Images
Regisseur Woody Allen im Mai 2016 in Cannes
Seid ihr enttäuscht, dass Woody sich jetzt zurückziehen will?62 Stimmen
13
Ja, ich liebe seine Filme!
49
Nee, mit 86 Jahren darf er ruhig etwas kürzertreten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de