Anzeige
Promiflash Logo
"Etwas Verrücktes": Was steckt hinter Grimes' Kopfverband?Frazer Harrison/Getty Images, Twitter / GrimezszZur Bildergalerie

"Etwas Verrücktes": Was steckt hinter Grimes' Kopfverband?

20. Sep. 2022, 21:42 - Jannike W.

Hat sie sich etwa wirklich Elfenohren machen lassen? Sängerin Grimes (34) scheint eine Vorliebe für außergewöhnliche Dinge zu haben. Auf dem roten Teppich zeigt sich die Ex von Unternehmer Elon Musk (51) gerne in ausgefallenen Outfits und mit auffälligem Make-up. Zuletzt plante die Kanadierin eine Beauty-OP der besonderen Art: Sie wollte sich Elfenohren machen lassen. Bisher hat sie diesen Plan noch nicht umgesetzt – doch jetzt zeigte Grimes sich mit Kopfverband im Krankenhaus!

Auf Twitter veröffentlichte die 34-Jährige nun ein Selfie von sich mit einem engen Verband um den Kopf und Pflastern im Gesicht. Allem Anschein nach hat Grimes eine Schönheitsoperation durchführen lassen – aber was genau gemacht wurde, verriet sie nicht. "Ich habe etwas Verrücktes getan!", lautete ihre geheimnisvolle Botschaft unter dem Bild. In einem weiteren Tweet erklärte die Musikerin dann: "Mein Album ist fertig und wir mischen es gerade. Ein Freund und ich haben den letzten Song in einer Klinik für Plastische Chirurgie perfektioniert, weil sie mich nicht gehen lassen wollten."

Obwohl Grimes für sich behielt, was sie machen ließ, sprach sie zuletzt immer wieder über mögliche Beauty-OPs. Auch die Implantate für Elfenohren könnten also noch im Rennen sein. Dabei handelt es sich allerdings um einen riskanten und schmerzhaften Eingriff, weshalb auch ihr Ex Elon die Idee schon scharf kritisierte.

Twitter / Grimezsz
Grimes, Sängerin
Instagram / grimes
Grimes, Sängerin
Getty Images
Grimes und Elon Musk bei der Met Gala 2018
Könnt ihr euch vorstellen, dass Grimes jetzt ihre Elfenohren hat?344 Stimmen
42
Ich denke nicht, das ist zu gefährlich!
302
Ich kann mir vorstellen, dass sie es trotz des Risikos gemacht hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de