Anzeige
Promiflash Logo
Dankbar: Blink-182-Star Mark Hoppus ist weiterhin krebsfreiInstagram / markhoppusZur Bildergalerie

Dankbar: Blink-182-Star Mark Hoppus ist weiterhin krebsfrei

21. Sep. 2022, 16:54 - Elena R.

Mark Hoppus (50) kann es immer noch kaum fassen. Im Juni 2021 musste der Blink-182-Bassist eine schreckliche Diagnose hinnehmen: Bei ihm wurde ein aggressiver Tumor entdeckt. Der Musiker unterzogen sich sofort einer Chemotherapie und nahm somit einen schmerzhaften Weg auf sich. Doch dieser hat sich gelohnt: Die Behandlung schlug tatsächlich an und der Vater eines Sohnes ist inzwischen krebsfrei. Nun meldete sich Mark mit einem neuen Gesundheitsupdate im Netz.

In seiner Instagram-Story berichtete der 50-Jährige, wie es derzeit um seine Gesundheit steht. Dazu teilte er ein Foto aus dem Krankenhaus, wo sich Mark zur Kontrolle durchchecken und Blut abnehmen ließ. "Ich bin heute sehr dankbar. Mein Scan kam sauber zurück und ich bin krebsfrei. Ich bin dankbar für jeden Tag, an dem ich hier sein darf. Ich liebe euch alle", richtete er emotionale Worte an seine Community.

Inzwischen hält Mark seine Follower stets auf dem Laufenden, was seinen Krebskampf angeht. Dabei hatte er die Diagnose gar nicht bewusst mit der Welt geteilt. Der "Gehirnnebel" sei schuld daran gewesen. "Vielleicht hat es ein Teil von mir unterbewusst öffentlich gepostet, aber ich habe es definitiv nicht absichtlich gemacht", erinnerte sich Mark.

Instagram / markhoppus
Mark Hoppus während seiner Chemotherapie
Instagram / markhoppus
Mark Hoppus im August 2021
Getty Images
Mark Hoppus, Bassist


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de