Anzeige
Promiflash Logo
Kevin Hart und Khloé Kardashian wegen Ziegen-Yoga verklagtGetty ImagesZur Bildergalerie

Kevin Hart und Khloé Kardashian wegen Ziegen-Yoga verklagt

28. Sep. 2022, 5:30 - Luisa K.

Vier Stars haben jetzt eine Klage am Hals – wegen Ziegen. Der Begriff Ziegen-Yoga dürfte hierzulande wohl nicht allzu vielen Menschen bekannt sein. In den Vereinigten Staaten ist es aber bereits ein Trend geworden. Dabei werden die Vierbeiner aktiv in die Yoga-Übungen integriert. Stars wie Khloé Kardashian (38), Kevin Hart (43), Sophie Turner (26) und Maren Morris sind bereits auf den Zug aufgesprungen. Doch genau das könnte ihnen jetzt zum Verhängnis werden: Denn die vier Promis werden nun verklagt.

Der Country-Sänger Chezney McGoat reichte am Freitag vier separate Klagen in Cheatham County, Tennesee, ein und behauptete, er sei angewidert von den Stars, die wehrlose Ziegen als Unterhaltungsrequisiten benutzen. Er verlangt jeweils 5.000 Dollar von Khloé, Kevin, Sophie und Maren und erklärte gegenüber RadarOnline, er wolle "den Stimmlosen eine Stimme geben". Außerdem fügte er hinzu: "Nachdem ich Videos und Fotos gesehen habe, auf denen diese prominenten Persönlichkeiten Ziegen-Yoga zu ihrem eigenen Vorteil in Szene setzen, kann ich nicht fassen, was diese Tiere zu Unterhaltungszwecken durchgemacht haben. Alle Ziegen, die für diese Zwecke eingesetzt werden, werden entblößt."

Khloé sorgte für Schlagzeilen, als sie mit Kevin einen Ziegen-Yoga-Kurs für seine Peacock-Serie "What The Fit" besuchte. Keinem der beiden schien das Training so richtig zu gefallen. Sophie hingegen liebt Ziegen-Yoga. Sie hatte es zum ersten Mal ausprobiert, als sie 2019 für die britische Vogue gefilmt wurde. Und auch Maren hat ihre Liebe zum Ziegen-Yoga dokumentiert. Die Sängerin postete mehrere Bilder von ihrer Erfahrung und sagte, es sei "das Beste aller Zeiten" gewesen.

Instagram / chezneymcgoat
Chezney McGoat, Sänger
Getty Images
Sophie Turner, Schauspielerin
Getty Images
Maren Morris, Sängerin
Findet ihr die Klage gerechtfertigt?833 Stimmen
474
Ja, auf jeden Fall!
359
Na ja, nicht so wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de