Anzeige
Promiflash Logo
"Abhängig": Ilka Bessin fiel früher auf Liebesbetrüger reinInstagram / ilkabessinZur Bildergalerie

"Abhängig": Ilka Bessin fiel früher auf Liebesbetrüger rein

29. Sep. 2022, 13:06 - Kelly L.

Ilka Bessin (50) erinnert sich an eine unangenehme Erfahrung. Fans kennen die Komikerin eigentlich als ihre Figur Cindy aus Marzahn (50), mit der sie auf der Bühne das Publikum zum Lachen bringt. Privat sei ihr allerdings etwas weniger Lustiges passiert, über das die TV-Bekanntheit nun offen reden möchte: Ilka ist schon einmal auf einen Liebesbetrüger reingefallen, der sie abhängig gemacht hat.

Mit RTL sprach die 50-Jährige ganz offen über diesen Vorfall. "Man ist verliebt, man lernt jemanden kennen, man denkt sich auch ab einem bestimmten Punkt, man wird zusammen alt", fing Ilka an. Sie habe die Person im Internet kennengelernt und sich auf diese eingelassen. Gescamt wurde sie dabei nicht "aber verliebt und abhängig gemacht auf eine Weise" – bis sie dann auch nach Geld gefragt wurde.

Das sei aber nichts, für das sie sich schäme. "Es kann jedem passieren und es ist nicht schlimm, wenn du darüber redest", will Ilka klarstellen. Für sie sei es nicht abwegig, dass man darauf reinfällt und womöglich auch Geld verliert: "Wenn man eine Liebesbeziehung hat, man schreibt miteinander, dann hilft man dem natürlich auch." In der Vox-Reportage "Ilka Bessin – Liebesbetrügern auf der Spur" will sich Ilka dem nun widmen und darüber aufklären.

Getty Images
Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn, Februar 2012
Galuschka, Horst
Ilka Bessin, Komikerin
Getty Images
Ilka Bessin, Komikerin
Wie findet ihr es, dass Ilka das thematisiert?674 Stimmen
645
Gut! So schafft sie mehr Offenheit für das Thema.
29
Na ja, das wäre mir schon unangenehm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de