Anzeige
Promiflash Logo
Isabell Horn über ihre Depressionen: "Es kann jeden treffen"Instagram / dieisabellhornZur Bildergalerie

Isabell Horn über ihre Depressionen: "Es kann jeden treffen"

30. Sep. 2022, 17:54 - Katja Wi.

Isabell Horn (38) stürzte damals in eine tiefe Krise. Als man der Schauspielerin von einem auf den anderen Tag das Aus ihrer Rolle der Pia Koch in der Daily GZSZ mitteilte, sollte sie ihren Ausstieg von Produktionsseite als freiwillig verkünden. Den Jobverlust und ihre frische Trennung zur selben Zeit hatten die Schauspielerin sehr mitgenommen. Sie wurde krank mit der Diagnose Depressionen. Jetzt ging Isabell mit mutigen Worten an die Öffentlichkeit.

Die ehemalige GZSZ-Darstellerin hat das Buch "Bleibt das jetzt so?" herausgebracht, in dem sie über ihre Erkrankung schreibt. Gegenüber Bild erzählte sie nun, dass sie erreichen wolle, mit dem Thema Depressionen offener umzugehen, da sich dies nur wenige Menschen trauen würden: "Ich möchte den Menschen Mut machen und anhand meiner Geschichte zeigen, dass es aus jedem Tal einen Ausweg gibt. Es kann zwar jeden treffen, es kann aber auch jedem geholfen werden."

Besonders Isabells Beziehung zu ihrem Mann Jens soll durch ihre Depressionen erschüttert worden sein: "Unsere Beziehung stand auf der Probe. Ich habe jedoch nie an ihr gezweifelt, nie gedacht, dass sie in die Brüche geht oder er mich verlässt." Selbst kleinste Alltagsdinge seien für die Moderatorin schwer umsetzbar gewesen: "Aufstehen, sich waschen, auf Toilette gehen oder Frühstück machen für die Kinder waren für mich Mammutaufgaben, an denen ich oft gescheitert bin", gab sie ehrlich zu.

Instagram / dieisabellhorn
Isabell Horn im Juni 2022
Instagram / dieisabellhorn
Isabell Horn mit ihrem Mann im Mai 2022
Instagram / dieisabellhorn
Isabell Horn mit ihren Kindern Ella und Fritz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de