Anzeige
Promiflash Logo
Lili Reinhart kämpfte bei "Riverdale"-Dreh mit ihrem GewichtInstagram / lilireinhartZur Bildergalerie

Lili Reinhart kämpfte bei "Riverdale"-Dreh mit ihrem Gewicht

1. Okt. 2022, 16:42 - Anna-Maria H.

Lili Reinhart (26) machte in den vergangenen Monaten eine schwere Zeit durch. Die Schauspielerin geht mit dem Thema mentale Gesundheit sehr offen um. Mit ihrer Community spricht sie immer wieder über ihre Depressionen und Panikattacken, mit denen sie schon seit ihrer Jugend zu kämpfen hat. Auch mit ihrem Körperbild hat die US-Amerikanerin Probleme. Jetzt erzählte Lili, dass ihr Gewicht ihr während der Dreharbeiten zur neuesten Riverdale-Staffel ganz besonders zu schaffen gemacht habe.

Im Interview mit "Scan My Brain" gab die 26-Jährige ehrlich zu, dass sie ihren jetzigen Körper andauernd mit dem ihres jugendlichen Ichs vergleiche. In den vergangenen Monaten habe Lili nämlich ein wenig zugenommen. Während der Dreharbeiten zur neuen "Riverdale"-Season habe sie sich wegen der Gewichtszunahme am Set total unwohl gefühlt. "Ich konnte kaum an etwas anderes denken. Jeder Gedanke drehte sich um mein Gewicht", führte die Blondine weiter aus. Mittlerweile gehe es ihr aber wieder besser.

Immer wieder beweist die Betty-Cooper-Darstellerin, wie wichtig es ihr ist, sich mit der psychischen Gesundheit auseinanderzusetzen. Deshalb appelliert sie auch regelmäßig an ihre Community, offen über dieses Thema zu sprechen. "Normalisiert es. Habt Mitgefühl mit anderen. Zeigt Mitgefühl und Freundlichkeit", schrieb Lili beispielsweise zu einem Instagram-Posting im vergangenen Januar.

Getty Images
Lili Reinhart, Schauspielerin
Getty Images
Lili Reinhart im September 2022 in Venedig
Getty Images
Lili Reinhart, "Riverdale"-Darstellerin
Wie findet ihr es, dass Lili so offen über ihre Gewichtszunahme spricht?419 Stimmen
410
Super! Ich finde es gut, dass sie da so ehrlich ist.
9
Na ja, ich finde solche Themen viel zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de