Anzeige
Promiflash Logo
Beim Spiel fast eingekotet: Stephen Dürr weint im SommerhausRTLZur Bildergalerie

Beim Spiel fast eingekotet: Stephen Dürr weint im Sommerhaus

2. Okt. 2022, 19:12 - Kristina S.

Stephen Dürr (48) musste die Zähne zusammenbeißen! Der Schauspieler gehört mit seiner Frau Katharina zu den Paaren, die sich in der diesjährigen Das Sommerhaus der Stars-Staffel waghalsigen Herausforderungen stellen. So mussten die Kandidaten schon so einige Aufgaben in luftiger Höhe meistern. Doch jetzt trat Stephen ein Sommerhaus-Spiel unter erschwerten Bedingungen an. Er entleerte zuvor seinen Darm nicht vollständig, weswegen er Schiss hatte, sich einzukacken!

"Ich habe noch gar nicht zu Ende gekackt. Ich muss mich gleich direkt auf Klo setzen oder noch in den Busch gehen", befürchtete Stephen bereits vor dem Spiel. Als der ehemalige Unter uns-Darsteller dann auch noch für die Challenge, bei der er auf einem Fahrrad einen Parcours langfahren musste, in einen Badeanzug gesteckt wurde, gab es bei dem 48-Jährigen kein Halten mehr. "Ich habe so Angst, dass ich das nicht mehr zurückhalten kann", weinte er, während Katharina versuchte, ihn zu trösten.

Aber Aufgeben war für die Dürrs keine Option! Trotz Stephens dringenden Bedürfnisses meisterten er und Katharina den Parcours mit Bravour und schafften es sogar ins Ziel. Zurück im Sommerhaus war der ehemalige Promi Big Brother-Kandidat jedoch noch sichtlich aufgewühlt. Stephen kamen erneut die Tränen. "Meine größte Angst war wirklich, dieses Gummiteil vollzukacken", war Stephen daraufhin doch erleichtert, die Kontrolle über seine Verdauung behalten zu haben.

"Das Sommerhaus der Stars" immer mittwochs und sonntags um 20:15 Uhr auf RTL und vorab schon auf RTL+.

RTL
Stephen und Katharina Dürr im Sommerhaus
RTL
Stephen Dürr im Sommerhaus
RTL / Stefan Gregorowius
Katharina und Stephen Dürr, Sommerhaus-Bewohner 2022
Könnt ihr verstehen, dass Stephen geweint hat?2434 Stimmen
1266
Natürlich! Nicht aufs Klo gehen zu können, kann ja auch richtig unangenehm sein.
1168
Ich fand das ein bisschen übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de