Anzeige
Promiflash Logo
Schlechte Quote: Datingshow "Love is King" floppt im TV!Joyn/ProSieben/Nadine RuppZur Bildergalerie

Schlechte Quote: Datingshow "Love is King" floppt im TV!

7. Okt. 2022, 20:24 - Eyka N.

Love is King kommt bei den Zuschauern nicht so gut an. Gestern feierte die neue Datingshow mit Olivia Jones (52) Premiere auf ProSieben: Darin kommen elf Singles auf einem Schloss zusammen. Als Prinzen und Prinzessinnen suchen sie dort im märchenhaften Ambiente nach der großen Liebe. Die Meinungen über das Format spalteten sich – und das spiegelt sich auch in den Quoten wider.

Bereits vor einem Monat startete die Show online bei Joyn, schon damals begeisterte sie wenig – im Fernsehen lief es jetzt genauso schlecht. Nur 0,64 Millionen Zuschauer ab drei Jahren schalteten laut Quotenmeter gestern ein – damit belief sich der Gesamtmarktanteil auf unterdurchschnittliche 2,6 Prozent. Mit 0,33 Millionen jungen Zuschauern erreichte man in der Zielgruppe einen schlechten Marktanteil von 6,2 Prozent.

Moderatorin Olivia war vorab eigentlich total überzeugt von der Show. "Wir müssen wieder mehr Romantik im Alltag wagen! Sich öfter richtig in die Augen schauen und nicht ständig auf das Handy", hatte sie erklärt. Die Show solle niveauvoll sein und sich von all den Show, bei dem im Bikini geflirtet wird, absetzen.Bisher mit mäßigem Erfolg...

Joyn/ProSieben/Nadine Rupp
Szene aus "Love is King"
Joyn/ProSieben/Nadine Rupp
Olivia Jones als Queen bei "Love is King"
Chris Emil Janßen / ActionPress
Olivia Jones bei Movie meets Media, 2020
Was sagt ihr zu der neuen Show "Love is King"?678 Stimmen
471
Ich finde das Konzept total blöd, wer kam denn auf diese Idee?
207
Ich finde das Format eigentlich ganz cool, mal was anderes!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de