Anzeige
Promiflash Logo
Neue Datingshow: So kam "Love is King" bei den Zuschauern anJoyn/ProSieben/Nadine RuppZur Bildergalerie

Neue Datingshow: So kam "Love is King" bei den Zuschauern an

6. Okt. 2022, 21:30 - Simo H.

Heute Abend feierte die neue Datingshow "Love is King" den Auftakt im TV! Das neue Format mit Moderatorin Olivia Jones (52) setzt statt modernen Dates auf märchenhaftes Ambiente: Elf Singles werden auf einem Schloss zu Prinzen und Prinzessinnen und suchen in altertümlichen Kostümen nach der großen Liebe. Aber wie kam die erste Folge von "Love is King" denn bei den Zuschauern an?

Nach der Ausstrahlung der ersten Folge teilten zahlreiche Zuschauer ihre Meinung zu dem Format auf Twitter – und dabei gingen die Urteile stark auseinander. "'Bridgerton' auf Wish bestellt", "War richtig peinlich. Ich denke nicht, dass ich das eine Staffel durchhalte" oder auch "Was beim 'Love Island'-Casting übrig blieb, kann immer noch zusammengekehrt und in alte Kostüme gesteckt werden", kritisierten unter anderem drei Zuschauer die Show.

Einige andere User waren von "Love is King" aber hingegen total angetan. "Irgendwie finde ich die Idee von dem Format witzig. Ich glaube, das Ganze war schon aufwendiger zu produzieren" oder auch "Aber mal schön, ein Trash-Format zu gucken, das nicht auf einer Müllhalde spielt", schrieben beispielsweise zwei Nutzer.

Joyn/ProSieben/Nadine Rupp
Die Kandidatinnen von "Love is King"
Getty Images
Olivia Jones, TV-Star
Joyn/ProSieben/Nadine Rupp
Szene aus "Love is King"
Wie hat euch die erste Folge von "Love is King" gefallen?2022 Stimmen
683
Total gut, das ist endlich mal etwas anderes!
1339
Nicht so gut, mich überzeugt das Konzept nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de