Anzeige
Promiflash Logo
Beginn ihrer Karriere: Das würde Anne Hathaway anders machenGetty ImagesZur Bildergalerie

Beginn ihrer Karriere: Das würde Anne Hathaway anders machen

20. Okt. 2022, 8:24 - Veronika M.

Anne Hathaway (39) blickt auf ihre Anfänge zurück! Die Oscar-Preisträgerin ist seit Jahren nicht mehr aus Hollywood wegzudenken. Sie feierte große Erfolge mit ihren Filmen "Der Teufel prägt Prada" oder Plötzlich Prinzessin. Bei der zweiteiligen Filmreihe rund um Prinzessin Mia war die Schauspielerin zu Beginn gerade einmal 19 Jahre alt – doch ihre Performance überzeugte die Fans. Der Streifen sowie ihre Karriere gingen durch die Decke. Anne gibt aber zu: Sie war damals ganz schön nervös!

Im Interview mit Elle offenbarte sie, dass sie ihre Arbeit anfangs nicht ganz genießen konnte. "Zu Beginn meiner Karriere hatte ich so viel Angst, alles falsch zu machen, wodurch ich viele tolle Momente verpasst habe, weil ich mich so gestresst habe", plauderte Anne ehrlich aus. Insgesamt habe sie sich zu viele Sorgen gemacht – das sei heute allerdings ganz anders.

"Ich bin an einem Punkt in meinem Leben angekommen, an dem ich weiß, dass solche bewundernswerte Momente wie diese nur einmal passieren", führte Anne aus und betonte, dass sie schlichtweg reifer geworden sei.

ActionPress
Anne Hathaway in "Plötzlich Prinzessin"
ActionPress
Anne Hathaway als Mia Thermopolis in "Plötzlich Prinzessin"
Getty Images
Anne Hathaway bei den Filmfestspielen von Cannes 2022
Überrascht es euch, dass Anne damals so gestresst war?208 Stimmen
70
Ja, sie wirkte doch immer irgendwie entspannt.
138
Nee, sie war doch noch total jung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de