Anzeige
Promiflash Logo
Fürstin Charlène von Monaco überrascht mit neuer Haarfarbe!Instagram / hshprincesscharleneZur Bildergalerie

Fürstin Charlène von Monaco überrascht mit neuer Haarfarbe!

22. Okt. 2022, 12:00 - Janine R.

Fürstin Charlène (44) hat wohl eine kleine Veränderung gebraucht. Die Frau von Fürst Albert II. von Monaco (64) hat ein hartes Jahr hinter sich: Ende 2021 erkrankte sie an einem schlimmen Hals-Nasen-Ohren-Infekt während ihrer Südafrikareise und musste in ihrem Heimatland zurückbleiben. Danach ließ sie sich in einer Klinik in der Schweiz behandeln, bevor sie im vergangenen März nach Monaco zurückkehrte. Mittlerweile nimmt sie wieder öfter an Veranstaltungen teil – bei einem öffentlichen Auftritt zeigte sich Charlène jetzt mit einer neuen Frisur.

Die Fürstin besuchte die Einrichtung der Tierschutzgesellschaft Société Protectrice des Animaux, die sie schon seit mehreren Jahren unterstützt. Wie sehr ihr das Tierwohl am Herzen liegt, bewies die zweifache Mutter mit einem Post auf Instagram: Das Bild zeigt die Fürstin vor einem Tiergehege stehen, während sie dem Hund darin eine Hand hinhält. Doch bei dem Foto fällt nicht nur ihre Tierliebe auf, sondern auch ihre neue Frisur: Sie trägt ihre kurzen Haare nun in einem kühlen Blondton, der schon fast weiß ist.

Charlènes Fans reagierten positiv auf das Foto. So sprachen einige ihre Follower große Bewunderung für ihr Engagement aus. "Danke für Ihre Hingabe an die Tiere", lautete eines der Kommentare. Andere wiederum gingen auf ihre neue Frisur ein. "Schöne Haare", merkte ein User an.

Getty Images
Fürstin Charlène bei der Pariser Fashion Week im Oktober 2022
Getty Images
Fürst Albert von Monaco und Fürstin Charlène
Getty Images
Fürstin Charlène im September 2022
Wie findet ihr Charlènes Haare?258 Stimmen
143
Ich mag die Haarfarbe!
115
Nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de