Anzeige
Promiflash Logo
Elton John, Ringo Starr und Co. trauern um Jerry Lee LewisGetty ImagesZur Bildergalerie

Elton John, Ringo Starr und Co. trauern um Jerry Lee Lewis

29. Okt. 2022, 17:06 - Elena R.

Die Musikwelt verabschiedet sich von einer Legende. Noch vor wenigen Tagen wurde Jerry Lee Lewis (✝87) fälschlicherweise für tot erklärt. Am Freitagabend ist der Trauerfall dann aber tatsächlich eingetreten. Der "Great Balls Of Fire"- Interpret ist in seinem Haus in Memphis verstorben, wie sein Pressesprecher mitteilte. Im Laufe seines Lebens hatte der Rock'n'Roll-Star eine Menge Kollegen inspiriert. Zahlreiche Weggefährten aus der Musikwelt zollten Jerry nun Tribut!

Unter anderem Elton John (75) meldete sich mit einem emotionalen Post. Zu einem gemeinsamen Foto schrieb der Sänger via Instagram: "Ohne Jerry Lee Lewis wäre ich nicht zu dem geworden, der ich heute bin. Er war wegweisend und aufregend." Vor allem seine Fähigkeiten am Klavier und seine gesangliche Leistung seien "brillant" gewesen. "Danke für deine bahnbrechende Inspiration und all die Rock'n'Roll-Erinnerungen", schloss er seinen Post ab. Auch der Beatles-Drummer Ringo Starr (82) meldete sich mit den Worten: "Gott segne Jerry Lee Lewis. Frieden und Liebe für seine ganze Familie."

Kid Rock (51) ehrte Jerry ebenfalls in einem Instagram-Post. "Ich werde meine Zeit mit Jerry Lee auf und abseits der Bühne für immer in Ehren halten", schrieb er darin zu einigen gemeinsamen Bildern und betonte, dass der Künstler ohnehin niemals ganz fort sein wird. "Deine Musik wird immer durch mich und den Rest der Welt weiterleben!", ist Kid Rock sich sicher.

Getty Images
Jerry Lee Lewis, Musiker
Instagram / eltonjohn
Jerry Lee Lewis und Elton John, Musiker
Instagram / kidrock
Jerry Lee Lewis und Kid Rock, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de